Strauß-Goldkolben - Ligularia dentata

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Ligularia dentata
Deutscher Name: Strauß-Goldkolben
Blütezeit (Geruch): August, September
Blütenstand: körbchenartig, in Trugdolden
Blütenfarbe: tiefgelb
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: stängelumfassend
Blattform: rundlich bis herzförmig
Wuchshöhe: 100 cm
Standort (Licht): halbschattig
Verwendung: Teichrande, feuchte Senken
Herkunft: Japan, China
Beschreibung: Großstaude für ausreichend feuchte Pflanzstellen
Besonderheiten (Pflegetipp): Vor Schneckenfraß schützen
Lebensbereich: Gehölzrand, Freifläche,Wasserrand
Wuchsform: horstartig aufrecht
Eigenschaften: trockenheitsempfindlich
Gruppenstärke: 3
Strauß-Goldkolben

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Lilientraube - Liriope muscari
Steinsame - Lithodora diffusa 'Heavenly Blue'
Lupine - Lupinus polyphyllus
Lupine 'Mein Schloss' - Lupinus polyphyllus 'Mein Schloss'
Nadel- und Schuppenbräune bei Thuja
Gelbliche Blattschuppen an Hecken-Thuja können eine Folge der Nadel- und Schuppenbräune sein. Mitunter sterben auch ganze Triebpartien ab. Wichtig ist das Ausschneiden befallener Triebe. Die Ursachen können vielfältig sein. Thujen lieben eine gleichmäßige Bodenfeuchte. Wässern Sie deshalb bei Trockenheit ausreichend. Wenn alle Pflegemaßnahmen nicht greifen, können Sie ab Ende Juni mit einem Pflanzenschutzmittel spritzen
Zauberhafte Christrosen
Als Winterblüher bezaubern Christrosen während des Winters. Die Preziosen fühlen sich im lichten Schatten unter Gehölzen besonders wohl. Auch als Vasenblumen können sie zum Einsatz kommen. Stellen Sie die Vasen aber nicht in warme Räume, sondern ins Freie, beispielsweise auf die außenliegende Fensterbank. So bleiben die Blüten mehrere Tage frisch.
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge