Leycesterie 'Purple Rain' - Leycesteria formosa 'Purple Rain'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Leycesteria formosa 'Purple Rain'
Deutscher Name: Leycesterie 'Purple Rain'
Blütezeit (Geruch): August bis September
Blütenfarbe: Traube mit purpurroten Tragblättern, Blütchen weißlich bis purpurn, bis 10 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: breiteiförmig, zugespitzt, bis 18 cm
Zapfen/Frucht: Fruchttraube bis 10 cm, Frucht rot, später blauschwarz, während Tragblätter rot bleiben, auffallend dekorativ
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgärten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht
Beschreibung: Dekorativer Zierstrauch mit roten Fruchtständen
Besonderheiten (Pflegetipp): Radikaler Rückschnitt im Frühjahr fördert sommerliche Blütenfülle
Leycesterie 'Purple Rain'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Schöne Leycesterie - Leycesteria formosa
Kugel-Liguster - Ligustrum delavayanum
Japanischer Liguster 'Texanum' - Ligustrum japonicum 'Texanum'
Japanischer Liguster - Ligustrum japonicum
Kompost
Mit einem gut ausgereiften Gartenkompost unterstützen Sie die wichtige Humusbildung im Boden. Einseitig aufsetzte Komposte, die z.B. nur aus Rasenmahd bestehen, sind für einen Garteneinsatz aber ungeeignet! Hier noch ein paar Tipps für das Kompostieren: Mischen Sie beim Kompostieren frische Materialien mit kohlenstoffreichen Anteilen wie Rinden- und Triebhäcksel im Verhältnis 1:2. Ebenfalls kompostieren können Sie fast alle Küchenabfälle, außer Fleisch, Fisch und gekochten Speisen. Mit einem Kompoststarter und Kalk bringen Sie den Rotteprozess in Schwung.
Rosenlianen erobern Baumkronen
Einmal blühende Ramblerrosen sind die Lianen unter den Rosen. Diese spezielle Form der Kletterrosen begrünt problemlos tief wurzelnde Lärchen, Kiefern und alte Obstbäume. Damit die flach wurzelnden Rambler keine allzu große Konkurrenz für die Bäume darstellen, pflanzen Sie die vitalen Wachser mit etwas Abstand zum Kletterbaum. Besonderer Tipp: Eine alte Holzleiter kann dabei den Aufstieg erleichtern. Graben Sie die Leiterenden tief in den Boden ein und befestigen Sie das obere Leiterende am Baumstamm.
Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke