Großblumige Garten-Margerite - Leucanthemum superbum in Sorten

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Leucanthemum superbum in Sorten
Deutscher Name: Großblumige Garten-Margerite
Blütezeit (Geruch): Juli, August
Blütenstand: margeritenartige Körbchen
Blütenfarbe: weiß
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: lanzettlich
Wuchshöhe: 80 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Rabatten, Schnitt, Kübel
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Ideale Rabattenpflanze, die sich leicht mit vielen anderen Sonnenstauden kombinieren lässt
Besonderheiten (Pflegetipp): Nachblüte durch sofortigen Rückschnitt
Lebensbereich: Beet (Prachtstaude), Freifläche
Wuchsform: horstartig
Eigenschaften: kurze Ausläufer
Gruppenstärke: 3
Großblumige Garten-Margerite

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


September-Silberkerze - Cimicifuga racemosa
September-Silberkerze 'Brunette' - Cimicifuga simplex 'Brunette'
Großblütiges Maiglöckchen - Convallaria majalis 'Grandiflora'
Großblumiges Mädchenauge 'Flying Saucer' - Coreopsis grandiflora 'Flying Saucer'
Schutzmanschette für Bäume
Baumrinde ist empfindlicher als landläufig angenommen wird. Sie ist die weiche Haut der Bäume, die die wichtigen Versorgungsleitungen für Wasser und Nährstoffe umschließt. Baummanschetten schützen die Rinde gegen Wildverbiß und Verletzungen. Sie können sich entweder aus Maschendrahtzaun oder Bambusmatten selbst einen Schutz formen.
Seerosen überwintern
Seerosen können Sie in Wannen und Trögen überwintern. Decken Sie die Behältnisse mit einer Noppenfolie ab.
Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?