Europäische Lärche - Larix decidua

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Larix decidua
Deutscher Name: Europäische Lärche
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: weibliche Blüte rot, männliche Blüte gelb, auffallend
Blattfarbe, -phase: hellgrün, sommergrün
Blattform: Nadeln linealisch, in Büscheln
Zapfen/Frucht: eiförmig, braun
Wuchshöhe: über 30 m
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkliebend, aber pH-Wert tolerant, nährstoffreich, sandig lehmig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Große Hausgärten, Solitär, Hecken
Herkunft: Gebirge in M-Europa (Alpen, Sudeten, Karpaten)
Rinde: grau- bis rotbraun
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: schmal kegelförmig, im Alter locker und ungleichmäßiger
Beschreibung: Sommergrüner Nadelbaum mit leuchtend gelber Herbstfärbung
Besonderheiten (Pflegetipp): Junge Pflanzen können als formierte Heckengehölze gezogen werden
Herbstfärbung: gelb
Europäische Lärche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Japanische Lärche 'Stiff Weeping' - Larix kaempferi 'Stiff Weeping'
Lavendel 'Miss Katherine' - Lavandula 'Miss Katherine'
Reichblütiger Lavendel - Lavandula in Sorten
Dichter Labrador-Porst - Ledum groenlandicum 'Compactum'