Edel-Goldregen - Laburnum watereri 'Vossii'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Laburnum watereri 'Vossii'
Deutscher Name: Edel-Goldregen
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni; Duft leicht und angenehm
Blütenfarbe: tiefgelb, Traube, bis 50 cm,
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: dreizählig, Blättchen bis 8 cm, giftig
Zapfen/Frucht: Fruchthülse braun, bis 6 cm, giftig
Wuchshöhe: bis 500 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig, dürreresistent
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, als Zierstamm angeboten, Bauerngarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: großer Strauch oder mehrstämmiger Baum, trichterförmig
Beschreibung: Gartengerechter Blütenbaum mit bis zu einem halben Meter langen, goldgelben Blütentrauben
Besonderheiten (Pflegetipp): Bodennahe Blütentriebe nach der Blüte abschneiden, damit giftige Samen von Kinderhänden nicht erreichbar sind
Edel-Goldregen

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Europäische Lärche - Larix decidua
Japanische Lärche 'Stiff Weeping' - Larix kaempferi 'Stiff Weeping'
Lavendel 'Miss Katherine' - Lavandula 'Miss Katherine'
Reichblütiger Lavendel - Lavandula in Sorten