Gemeiner Ranunkelstrauch - Kerria japonica

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Kerria japonica
Deutscher Name: Gemeiner Ranunkelstrauch
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: dottergelb, bis 4 cm
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: eiförmig, zugespitzt, gesägt, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: schwarzbraun, Nüsschen
Wuchshöhe: bis 150 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig-humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig, auch im Schatten gut blühend
Verwendung: Hausgarten, Dachgarten, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: China
Rinde: Triebe grünrindig (Winterschmuck)
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: buschig, ausläufertreibend
Beschreibung: Robuster, lichttoleranter Bodenbefestiger mit einfachen, gelben Blüten und grünrindigen Trieben
Besonderheiten (Pflegetipp): Alte Triebe bodennah entfernen. Harter Rückschnitt kann Ausläuferbildung fördern
Herbstfärbung: gelb
Gemeiner Ranunkelstrauch

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Blasenbaum - Koelreuteria paniculata
Perlmuttstrauch - Kolkwitzia amabilis
Hybrid-Goldregen - Laburnocytisus adamii
Edel-Goldregen - Laburnum watereri 'Vossii'