Lorbeerrose 'Ostbo Red' - Kalmia latifolia 'Ostbo Red'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Kalmia latifolia 'Ostbo Red'
Deutscher Name: Lorbeerrose 'Ostbo Red'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: Knospe weinrot, lange geschlossen, dazwischen hellrosafarbene Blüten, so dass ein dekorativer Rot/Rosa-Kontrast entsteht
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: oval, glänzend, bis 9 cm, giftig
Zapfen/Frucht: Fruchtkapsel braun
Wuchshöhe: 80 bis 150 cm, betont schwach wachsend
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: breitbuschig
Beschreibung: Gartenpreziose mit feinster Blütenzeichnung, die zu Rhododendron, Nadelgehölzen und Gräsern passt
Besonderheiten (Pflegetipp): Nicht mit kalkhaltigem Wasser und Dünger versorgen, kalkempfindlich
Lorbeerrose 'Ostbo Red'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Lorbeerrose 'Nepomuck' - Kalmia latifolia 'Nepomuck'
Gefüllter Ranunkelstrauch - Kerria japonica 'Pleniflora'
Gemeiner Ranunkelstrauch - Kerria japonica
Blasenbaum - Koelreuteria paniculata
Auf die Haltung kommt es an
Erleichtern Sie sich das Unkraut jäten, indem Sie es sich auf einem Kniekissen bequem machen. Achten Sie auch bei dieser Arbeit darauf, den Rücken möglichst gerade zu halten. Wenn Sie sich wieder erheben, stellen Sie zunächst ein Bein auf. Mit einer Hand stützen Sie sich auf dem Knie ab. Das erleichtert das Anheben des Oberkörpers deutlich. Nach der Arbeit entspannen Sie Ihre Nackenmuskulatur, indem Sie den Kopf mehrmals zur Seite neigen. So werden müde Muskeln wieder gedehnt und schmerzhafte Verspannungen vermieden.
Schmetterlingsstrauch (Buddleia davidii-Sorten)
Jetzt beginnt die Blüte dieser Faltermagneten, die enorm stark von Schmetterlingen aller Arten angeflogen werden. Buddleien lieben einen sonnigen Standort. Ihr herbaromatischer Duft lockt nicht nur Schmetterlinge, auch Gartenfreunde können sich dem Duft der etwa mannshohen Blütensträucher kaum entziehen. Je nach Sorte können wir Ihnen folgende Blütenfarben anbieten: weiß, rosa, rot, gelb oder violett. Die Rispen erreichen teils Längen von über 50 cm. Buddleien sind schnellwüchsige Gehölze, die rasch kahle Gartenwinkel begrünen. Ein radikaler Frühjahrsschnitt sichert die sommerliche Blütenfülle.
Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig