Japanischer Kriech-Wacholder - Juniperus procumbens 'Nana'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Juniperus procumbens 'Nana'
Deutscher Name: Japanischer Kriech-Wacholder
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: 20 bis 50 cm
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig, bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Bodendecker, Kübel, an Wegen und Terrassen, Grabstellen, Heidegarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: mattenartig niederliegend
Beschreibung: Immergrüner Bodendecker, der mit seinen mattenförmigen Trieben dichte Polster bildet
Besonderheiten (Pflegetipp): Bleibt auch ohne Schnitt flach bodendeckend
Japanischer Kriech-Wacholder

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Felsengebirgs-Wacholder 'Blue Arrow' - Juniperus scopulorum 'Blue Arrow'
Schuppen-Wacholder 'Blue Carpet' - Juniperus squamata 'Blue Carpet'
Schuppen-Wacholder 'Blue Star' - Juniperus squamata 'Blue Star'
Lorbeerrose 'Kaleidoskop' - Kalmia latifolia 'Kaleidoskop'
Dahlien stützen
Auf keine andere Knollenpflanze ist so sicher Verlass wie auf Dahlien. Jedoch kann eine allzu üppige Blütenpracht nach einem Regenschauer tropfnass und kopflastig werden und sich darniederlegen. Deshalb empfiehlt sich ein Stäben starkwachsender Sorten. Wenn dies noch nicht beim Pflanzen der Knollen geschehen ist, sollte es jetzt möglichst rasch erfolgen. Halten Sie Abstand zur Stielbasis und führen Sie die Stäbe vorsichtig in die Erde ein, ohne dabei die weichen Knollen zu verletzten.
Plastik meiden
Packen Sie niemals Gartenpflanzen zum Schutz vor Frost und Wind luftdicht in Plastikfolien ein. Besser und ansehnlicher sind Naturmaterialien wie Nadelreisig oder Jutesäcke.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps