Teppich-Wacholder 'Icee Blue' - Juniperus horizontalis 'Icee Blue'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Juniperus horizontalis 'Icee Blue'
Deutscher Name: Teppich-Wacholder 'Icee Blue'
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: stahlblau, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 20 cm
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig lehmig bis lehmig, bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Bodendecker, Kübel, Tröge, Kästen, Terrasse, Grabstellen, Heidegarten
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: kriechend, mattenförmig, absolut flach niederliegend
Beschreibung: Stahlgrauer Bodendecker für Kübel, Tröge, Beete und Grabstellen
Besonderheiten (Pflegetipp): Kann durch regelmäßigen Schnitt der Triebspitzen kompakt gehalten werden
Teppich-Wacholder 'Icee Blue'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wacholder 'Dierks Goldpfitzer' - Juniperus media 'Dierks Goldpfitzer'
Wacholder 'Hetzii' - Juniperus media 'Hetzii'
Wacholder 'Old Gold' - Juniperus media 'Old Gold'
Japanischer Kriech-Wacholder - Juniperus procumbens 'Nana'
Baumbefestigung überprüfen

Jeder Hausbaum sollte während der ersten Standjahre mit einem Pfahl gesichert sein. Verankern Sie die Pfähle ca. 40 cm tief, in sandigen Böden tiefer als in schwereren. Kontrollieren Sie während des Winters die Befestigung der Bäume. Zum Fixieren eignen sich Kokosstricke oder Bänder. Je breiter die Bänder, desto besser. Schmale Bänder neigen zum Einschnüren. Deshalb sollten Sie auch niemals Draht verwenden. Legen Sie die Bänder in so um Stamm und Pfahl, dass sie eine Acht bilden.

Zierrasen bewässern
Rasenflächen auf stark tonhaltigen Flächen müssen regelmäßig bewässert werden. Bei trockenen Wetter entstehen sonst schnell Risse, die das Grün durchziehen. Andererseits kann es starkem Regen zu Überflutungen kommen, weil das Wasser nicht schnell genug versickert. Deshalb empfiehlt sich auf tonreichen, schweren Flächen eine Installation von Be- und Entwässerungssträngen. Unterirdische Leitungen bedienen die Regner, während mit Kokosfasern ummantelte Dränagerohre für eine Entwässerung sorgen.
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?