Irischer Säulen-Wacholder - Juniperus communis 'Hibernica'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Juniperus communis 'Hibernica'
Deutscher Name: Irischer Säulen-Wacholder
Blütezeit (Geruch): April bis Mai
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: blaugrün, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: kugelige Beerenzapfen, schwarzblau
Wuchshöhe: 2 bis 4 m
Habitus: Nadelstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig lehmig bis lehmig, bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Kübel, Terrasse, Grabstellen, Heidegarten, Dachgärten, Innenhöfe
Herkunft: Cultivar
Rinde: längsrissig
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: säulenförmig
Beschreibung: Säulenform für Heidegärten und Grabstellen
Besonderheiten (Pflegetipp): Kann durch regelmäßigen Schnitt der Triebspitzen kompakt gehalten werden
Irischer Säulen-Wacholder

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Flacher Kriech-Wacholder - Juniperus communis 'Repanda'
Strand-Wacholder 'Slager' - Juniperus conferta 'Slager'
Teppich-Wacholder 'Blue Chip' - Juniperus horizontalis 'Blue Chip'
Blauer Teppich-Wacholder - Juniperus horizontalis 'Glauca'