Hohe Schwertlilie - Iris barbata-elatior

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Iris barbata-elatior
Deutscher Name: Hohe Schwertlilie
Blütezeit (Geruch): Mai, Juni, Juli
Blütenstand: Dom- und Hängeblätter, mit deutlichem Bart
Blütenfarbe: sortenweise ein- bis mehrfarbig
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: zweizeilig und reitend angeordnet
Blattform: schwertförmig
Wuchshöhe: 70 bis 120 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Freifläche
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Prachtvolle Blütenstaude mit großer Sortenvielfalt
Besonderheiten (Pflegetipp): Vor Winternässe schützen
Lebensbereich: Beet, Freifläche
Wuchsform: kräftige Rhizome bildend
Eigenschaften: Wärme liebend
Gruppenstärke: 5, 10
Hohe Schwertlilie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wachsglocke - Kirengeshoma palmata
Fackellilie 'Prince Igor' - Kniphofia 'Prince Igor'
Buschmalve 'Barnsley' - Lavatera olbia 'Barnsley'
Buschmalve 'Kew Rose' - Lavatera olbia 'Kew Rose'
Gartenbücher/Wintergemüse
Jetzt ist Zeit, um in Gartenbüchern zu schmökern und neue Gartenpläne zu schmieden. Zahlreiche Werke kommen als Übersetzungen englischer Gartenbücher auf den deutschen Markt. Diese können sehr inspirierend und lehrreich sein. Achten Sie allerdings bei der Pflanzenauswahl darauf, dass nicht alle Sortenempfehlungen aus England unbesehen auf unsere Gartenwelt übertragbar sind. Im Durchschnitt sind die Winter im Gartenland Südengland wesentlich milder als im größtenteils kontinental geprägten Deutschland.

Ernten Sie Wintergemüse wie Feldsalat, Spinat, Grünkohl, Rosenkohl und Wirsing nur bei Tagestemperaturen über Null.
Blauregen blüht nicht
Mancher Blauregen will einfach nicht blühen, obwohl er bereits fünf und mehr Jahre im Garten steht. Die Ursache für die Blühfaulheit eines Blauregens hat nichts mit falschen Schnittmassnahmen zu tun, sondern liegt tiefer. Nicht alle Verkaufspflanzen besitzen einen guten Gartenwert, mitunter werden grundsätzlich nur wenig Blüten ansetzende Sämlinge "günstig" angeboten. Wenn diese vermeintlichen Schnäppchen nach 5 Jahren nicht blühen, hilft nur eine Neupflanzung von teureren, aber blühwilligen Veredlungen.
Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?