Form-Berg-Ilex 'Kin Me' - Ilex crenata 'Kin Me'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Ilex crenata 'Kin Me'
Deutscher Name: Form-Berg-Ilex 'Kin Me'
Blütezeit (Geruch): durch Formschnitt ohne Bedeutung
Blütenfarbe: ohne Bedeutung
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: elliptisch, glänzend, buchsähnlich, bis 3 cm
Zapfen/Frucht: durch Schnitt ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 200 cm, sehr langsam wachsend
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, Formgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit buschig aufrecht
Beschreibung: Asiatische Besonderheit, die sich sehr gut als wertvolles Formgehölz im Garten und im Kübel eignet
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr gut schnittverträglich; junge Pflanzen im Winter mit Laubschicht schützen
Form-Berg-Ilex 'Kin Me'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Niedrige Berg-Ilex - Ilex crenata 'Stokes'
Blaue Stechpalme 'Heckenpracht' - Ilex meserveae 'Heckenpracht'
Blaue Stechpalme 'Blue Maid' - Ilex meserveae ‘Blue Maid’
Blaue Stechpalme 'Blue Princess' - Ilex meserveae ‘Blue Princess’
Alte Obstsorten wieder entdecken
Es gibt viel mehr Obstsorten als in den Supermärkten zu finden ist. Besonders alte Apfel- und Birnensorten erleben seit einigen Jahren eine Renaissance. Mit ihren geschmackvollen Früchten begeistern sie immer mehr Gartenfreunde, die diese Vielfalt schätzen. Zudem sind die Altsorten erprobt, denn sie haben sich seit vielen Jahrzehnten in zahllosen Gärten bewährt. Bei vielen alten Sorten gilt tatsächlich einmal die Formel Alt=Gut.
Astschere für dicke Äste
Eine Astschere eignet sich zum Schnitt von dicken, harten Grundästen. Dank ihrer Teleskoparme lassen sich auch starke Äste aus dicht verzweigten Sträuchern leicht entfernen. Mit den langen Stielen lassen sich auch höher entspringende Äste gut erreichen. Für eine Schere sollten Äste bis 5 cm Stärke kein Problem darstellen. Je länger der Griff, desto besser ist die Hebelwirkung und umso niedriger der ist notwendige Kraftaufwand beim Schnitt.
Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig