Mannsblut - Hypericum androsaemum

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hypericum androsaemum
Deutscher Name: Mannsblut
Blütezeit (Geruch): Juni bis September
Blütenfarbe: gelb, stern- oder schalenförmig, bis 2 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: länglich-eiförmig, bis 15 cm
Zapfen/Frucht: rotbraun, später schwarz, bis 8 mm
Wuchshöhe: bis 100 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Bodendecker, Heidegarten
Herkunft: West- und Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus, Tunesien
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: buschig
Beschreibung: Belastbarer Bodendecker mit auffallend gelber Blütenfülle
Besonderheiten (Pflegetipp): Radikaler Frühjahrsschnitt mit der Heckenschere fördert sommerliche Blütengröße und -fülle
Mannsblut

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wintergrünes Johanniskraut - Hypericum calycinum
Mannsblut 'Excellent Flair' - Hypericum inodorum 'Excellent Flair'
Mannsblut 'Magical Beauty' - Hypericum inodorum 'Magical Beauty'
Mannsblut 'Magical Red' - Hypericum inodorum 'Magical Red'