Mannsblut - Hypericum androsaemum

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hypericum androsaemum
Deutscher Name: Mannsblut
Blütezeit (Geruch): Juni bis September
Blütenfarbe: gelb, stern- oder schalenförmig, bis 2 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: länglich-eiförmig, bis 15 cm
Zapfen/Frucht: rotbraun, später schwarz, bis 8 mm
Wuchshöhe: bis 100 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Bodendecker, Heidegarten
Herkunft: West- und Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus, Tunesien
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: buschig
Beschreibung: Belastbarer Bodendecker mit auffallend gelber Blütenfülle
Besonderheiten (Pflegetipp): Radikaler Frühjahrsschnitt mit der Heckenschere fördert sommerliche Blütengröße und -fülle
Mannsblut

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wintergrünes Johanniskraut - Hypericum calycinum
Mannsblut 'Excellent Flair' - Hypericum inodorum 'Excellent Flair'
Mannsblut 'Magical Beauty' - Hypericum inodorum 'Magical Beauty'
Mannsblut 'Magical Red' - Hypericum inodorum 'Magical Red'
Zierendes Hochbeet setzt farbige Akzente
Fertig-Hochbeete sind in, denn sie bieten viele Vorteile vor allem für kleinere Gärten, aber auch auf Terrassen und Balkonen. Ihre schwungvolle Form lockert z.B. gleichförmige Rasenflächen auf. Ihr Standort kann jederzeit neu gewählt werden. Selbst einem Umzug in einen anderen Garten machen sie mit. Mit einer passenden Teichfolie können die Hochbeete auch zu Hochteichen umfunktioniert werden.
Bambus rechtzeitig bändigen
Flachrohr-Bambusse (Phyllostachys) sind sehr wüchsig und können sechs und mehr Meter Höhe erreichen. Leider sind alle Phyllostachys-Arten ausläuferbildend. Um ihnen Einhalt zu gebieten, ist eine Rhizomsperre unerlässlich. Graben Sie die Rhizomsperre unbedingt mindestens 70 cm tief ein. Überwachsen vereinzelte Wandertriebe den Wall, stechen Sie sie sofort mit dem Spaten ab. Wer die Ausläufer nicht akribisch entfernt, kann böse Überraschungen erleben. Die Rhizome bohren sich gnadenlos ihren Weg unter Wegeplatten und Asphalt.
Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke