Bauern-Hortensie 'Bavaria' - Hydrangea macrophylla 'Bavaria'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hydrangea macrophylla 'Bavaria'
Deutscher Name: Bauern-Hortensie 'Bavaria'
Blütezeit (Geruch): Juni bis September, ab Herbst braune Blütenstände (Winterzierde)
Blütenfarbe: blauweiß, kugelige Dolde
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: elliptisch, gesägt, bis 20 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 250 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Trockenblüte für den Winterschnitt, Bauerngarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: aufrecht, buschig, vieltriebig
Beschreibung: Symbolpflanze kultivierter Bauerngärten und Sommergärten, die mit blauen, am Rand weiß gesäumten Einzelblüten aufwartet
Besonderheiten (Pflegetipp): Im Frühjahr nur Verblühtes ausschneiden
Bauern-Hortensie 'Bavaria'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Bauern-Hortensie 'Bela' - Hydrangea macrophylla 'Bela'
Teller-Hortensie 'Blaumeise' - Hydrangea macrophylla 'Blaumeise'
Teller-Hortensie 'Blue Sky' - Hydrangea macrophylla 'Blue Sky'
Teller-Hortensie 'Blueberry Cheesecake' - Hydrangea macrophylla 'Blueberry Cheesecake'
Einjährige Sommerblumen aussäen
Einjährige Pflanzen schließen den Kreislauf vom Keimen bis zum Blühen und Fruchten innerhalb einer Vegetationsperiode. Viele Sommerblumen werden in Schalen und Torftöpfen im Haus geschützt ausgesät, um eine frühe Blüte zu erzielen. Säen Sie die Saat direkt aus der Tüte aus. Achten Sie auf einen ausreichenden Abstand der Saatkörner, damit diese nicht zu dicht liegen und sich gegenseitig bedrängen. Sobald die Sämlinge ausreichend groß sind, müssen die jungen Pflänzchen in größere Töpfe umgetopft werden.
Herbst-Chrysanthemen
Mit dem Herbst beginnt wieder die herrliche Zeit der Herbst-Chrysanthemen-Blüte. Damit der Blütenflor möglichst lange die Sinne erfreut, putzen Sie Verblühtes am besten umgehend aus. Wöchentliche Flüssigdüngergaben, die Sie mit dem Gießwasser ausbringen, verlängern ebenfalls den Blütenverlauf. Wichtig ist ein sonniges, trockenes Plätzchen für Ihre Chrysanthemen. Machen Sie sich die Mühe, Kübel und Kästen bei Dauerregen ins Trockene zu ziehen. Dann ist Ihnen eine attraktive Nachblüte bis weit in den November hinein sicher.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Pflegetipps für den Rasen

Pflegetipps für den Rasen - Von der Aussaat bis zum Düngen