Panaschierte Glocken-Funkie - Hosta ventricosa 'Aureomaculata'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Hosta ventricosa 'Aureomaculata'
Deutscher Name: Panaschierte Glocken-Funkie
Blütezeit (Geruch): Juli, August
Blütenstand: Blüte trichterförmig, in aufrechten Trauben
Blütenfarbe: lavendelfarben
Blattfarbe, -phase: gelblich gestreift und gefleckt
Blattstellung: grundständig
Blattform: herzförmig
Wuchshöhe: 40 cm
Standort (Licht): halbschattig bis schattig
Verwendung: Beet, Kübel, zwischen Gehölzen
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Gelbbunte Blattschmuckstaude für absonnige, ausreichend bodenfeuchte Standorte
Besonderheiten (Pflegetipp): Vor Schneckenfraß schützen
Lebensbereich: Beet, Gehölzrand
Wuchsform: horstartig
Eigenschaften: Blätter zum Schnitt geeignet
Gruppenstärke: 3
Panaschierte Glocken-Funkie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Weißbunte Funkie 'Fire and Ice' - Hosta fortunei 'Fire and Ice'
Schneefeder-Funkie Albomarginata' - Hosta undulata 'Albomarginata'
Weißbunte Funkie 'Minuteman' - Hosta fortunei 'Minuteman'
Chamaeleon-Staude - Houttuynia cordata 'Chamaeleon'
Größe Löcher in Hecken ausbessern
Größere "Löcher" in einer alten Hecke können nur durch das Nachpflanzen sortenidentischer Ersatzpflanzen geschlossen werden. Die Nachhut muss bereits erwachsen sein und sollte sogar etwas größer sein als die etablierten Heckenpflanzen. Wichtig ist vor der Neupflanzung eine gute Bodenvorbereitung. Dann können die grünen "Reservisten" die Lücke füllen. Geschnitten werden die neuen Heckenpflanzen erst nach dem Anwachsen, auch wenn die Flickstelle dann eine zeitlang erkennbar bleibt.
Dahlien & Gladiolen kontrollieren
Dahlien und Gladiolen zählen zu den schönsten Schnittblumen. Jedoch sind sie frostempfindlich, d.h. ihre Knollen müssen frostfrei überwintert werden. Die Knollen müssen an einer frostfreier Stelle, am besten im Keller, eingelagert werden. Unverzichtbar ist die regelmäßige Kontrolle der Knollenfeuchte während des Winters. Die Knollen dürfen auf keinen Fall zu feucht gelagert werden. Vor allem am Wurzelhals sind sie fäulnisempfindlich. Lüften Sie ausreichend und legen Sie die Knollen bei einem eventuellen Schimmelbefall auseinander.
Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?