Frucht-Sanddorn 'Leikora' - Hippophae rhamnoides 'Leikora'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hippophae rhamnoides 'Leikora'
Deutscher Name: Frucht-Sanddorn 'Leikora'
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: grünlich braun, weibliche Fruchtsorte
Blattfarbe, -phase: beiderseits silbrig, sommergrün
Blattform: schmal-lanzettlich, bis 7 cm
Zapfen/Frucht: eiförmig, orange, großfrüchtig, bis 8 mm, eßbar, hoher Vitamin-C-Gehalt
Wuchshöhe: bis 500 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig
Standort (Licht): sonnig, dürreresistent
Verwendung: Hausgarten, Wildobst, Vogelschutzgehölz, Vogelnährgehölz, Bienenweide, orangefarbene Fruchttriebe für die Vase, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: wenig bedornt
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: großer Strauch oder kleiner Baum, trichterförmig, zahlreiche Ausläufer
Beschreibung: Wildobststrauch, der mit seinen Früchten die Grundlage für Säfte, Marmeladen und andere Gesundheitskost liefert
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt radikalen Rückschnitt. Das Beipflanzen von männlichen Befruchtersorten erhöht den Ertrag deutlich.
Herbstfärbung: Herbstlaub lange haftend
Frucht-Sanddorn 'Leikora'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Schaumspiere, Graugrüne Scheinspiere - Holodiscus discolor
Hopfen - Humulus lupulus
Bauern-Hortensien - Hydrangea serrata-Sorten mit kugelförmigen Blütenständen
Bauern-Hortensien, Teller-Hortensien, Lacecap-Hortensien - Hydrangea serrata-Sorten mit tellerförmigen Blütenständen