Garten-Eibisch 'Purple Ruffles' - Hibiscus syriacus 'Purple Ruffles'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hibiscus syriacus 'Purple Ruffles'
Deutscher Name: Garten-Eibisch 'Purple Ruffles'
Blütezeit (Geruch): Juli bis September
Blütenfarbe: dunkelviolett, halbgefüllt
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: rhombisch-eiförmig, dreiteilig gelappt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkapseln braun
Wuchshöhe: bis 250 cm, langsam wachsend
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Bienenweide
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: trichterförmig, straff aufrecht
Beschreibung: Exotischer Spätsommer- Blüher, der die Wärme liebt und Hummeln den Pollentisch deckt
Besonderheiten (Pflegetipp): Pflanzen blühen am einjährigen Holz und können im Frühjahr zurückgeschnitten werden. Auch ein radikaler Rückschnitt bis ins alte Holz ist möglich
Herbstfärbung: gelb
Garten-Eibisch 'Purple Ruffles'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Garten-Eibisch 'Red Heart' - Hibiscus syriacus 'Red Heart'
Garten-Eibisch 'Russian Violett' - Hibiscus syriacus 'Russian Violett'
Garten-Eibisch 'Speciosus' - Hibiscus syriacus 'Speciosus'
Garten-Eibisch 'Totus Albus' - Hibiscus syriacus 'Totus Albus'
Weißanstrich
Grundsätzlich ist für alle Obstbäume und Zierbäume ein Weißanstrich empfehlenswert, der die Rinde pflegt und Frostrissen vorbeugt. Bringen Sie den Anstrich an einem trockenen, frostfreien Tag auf.
Frischgepflanztes zudecken
Junge Stauden und Gehölze sind für einen zusätzlichen Winterschutz dankbar. Decken Sie die Pflanzen mit Naturmaterialien wie Nadelreisig, aber niemals mit Plastikfolien ab.
Stauden pflanzen: Wann und wie geht's am besten?

Stauden pflanzen: Wann und wie geht's am besten?

Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen