Silberglöckchen 'Cappuccino' - Heuchera micrantha 'Cappuccino'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Heuchera micrantha 'Cappuccino'
Deutscher Name: Silberglöckchen 'Cappuccino'
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli, August
Blütenstand: rispig
Blütenfarbe: weiß
Blattfarbe, -phase: rotbraun
Blattstellung: grundständig
Blattform: herzförmig
Wuchshöhe: 40 cm, Blüte bis 80 cm
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Beet, Rabatten, Steinanlagen, Schattengärten
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Hübsche Gartenstaude mit aufregendem Blattschmuck und filigraner Blüte
Besonderheiten (Pflegetipp): In schneearmen Gebieten mit Reisig abdecken
Lebensbereich: Gehölzrand, Freifläche, Steinanlagen, Beet
Wuchsform: kissenförmig
Eigenschaften: ausgezeichnete Sorte
Gruppenstärke: 5, 10
Silberglöckchen 'Cappuccino'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Silberglöckchen 'Winter Red' - Heuchera brizoides 'Winter Red'
Silberglöckchen 'Caramel' - Heuchera villosa 'Caramel'
Silberglöckchen 'Beauty Colour' - Heuchera americana 'Beauty Colour'
Silberglöckchen 'Palace Purple' - Heuchera americana 'Palace Purple'
Sträucher mit panaschiertem Laub
Sträucher mit weiß- oder gelbbuntem Laub sind eine besondere Gartenzierde. Sie finden sich in fast allen bekannten Zierstrauchgruppen und harren ihrer Entdeckung. Besonders attraktiv sind beispielsweise laubbunte Varianten des japanischen Fächer-Ahorns. Auch vom Blumen-Hartriegel, von Schmetterlingssträuchern, Weigelien und Mispeln gibt es Auslesen mit ungewöhnlichem Laub. Sie hellen lichtarme Gartenecken vom Frühjahr bis zum Herbst auf. Immergrüne Gehölze wie Ilex, Buchs und  Rhododendron sorgen mit ihren laubbunten Sorten sogar rund um das Jahr für dekorative Laubeffekte.
Auf die Haltung kommt es an
Erleichtern Sie sich das Unkraut jäten, indem Sie es sich auf einem Kniekissen bequem machen. Achten Sie auch bei dieser Arbeit darauf, den Rücken möglichst gerade zu halten. Wenn Sie sich wieder erheben, stellen Sie zunächst ein Bein auf. Mit einer Hand stützen Sie sich auf dem Knie ab. Das erleichtert das Anheben des Oberkörpers deutlich. Nach der Arbeit entspannen Sie Ihre Nackenmuskulatur, indem Sie den Kopf mehrmals zur Seite neigen. So werden müde Muskeln wieder gedehnt und schmerzhafte Verspannungen vermieden.
Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr