Efeu 'Yellow Ripple' - Hedera helix 'Yellow Ripple'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Hedera helix 'Yellow Ripple'
Deutscher Name: Efeu 'Yellow Ripple'
Blütezeit (Geruch): September bis Oktober
Blütenfarbe: grüngelb, Rispe
Blattfarbe, -phase: gelbbunt, Blattränder gelb, immergrün
Blattform: drei- bis fünflappig, bis 11 cm, unterschiedlich gestaltet
Zapfen/Frucht: blauschwarz, bis 1 cm, schwach giftig
Wuchshöhe: bis 500 cm
Habitus: Klettergehölz
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): halbschattig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Wände, Zäune, Pergolen, Bodendecker, Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: kahl
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: kriechend oder kletternd
Beschreibung: Kletterakrobat mit gelbbuntem Laubspiel
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittfest
Efeu 'Yellow Ripple'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Zwerg-Strauchefeu 'Arbori Compact' - Hedera helix 'Arbori Compact'
Sieben-Söhne-des-Himmels-Blume - Heptacodium miconioides
Garten-Eibisch 'Ardens' - Hibiscus syriacus 'Ardens'
Garten-Eibisch 'Blue Bird' - Hibiscus syriacus 'Blue Bird' ('Oiseau Bleu')
Pampasgras erfolgreich überwintern
Gräser lieben vollsonnige, warme Standorte. Auch das Pampasgras macht da keine Ausnahme und ist vor allem gegen Winternässe empfindlich. Binden Sie die Horste im Herbst schopfartig zusammen. So wird Regen vom nässeempfindlichen Herz der Pflanzen weggeleitet. Im Frühjahr wird der Schopf geöffnet und die Halme auf etwa 50 cm zurückgeschnitten. In besonders kalten Regionen, die durch kontinentale Kälte oder Höhenlagen geprägt sind, können Sie die Horste zusätzlich mit einer dicken Laubschicht einpacken.
Fruchtanlagen der Feigen schützen
Feigen tragen bis zum Laubfall dauernd Früchte. Damit die an den Triebenden sitzenden Jungfrüchte sicher durch den Winter kommen und Ihren Gaumen im nächsten Sommer erfreuen können, sollten Sie ihnen mit Hilfe von etwas Stroh oder Reisig einen Winterschutz gewähren. Packen Sie die Fruchtansätze behutsam ein und binden Sie das Schutzmaterial mit einer Schnur fest.
Magnolien-Arten in der Übersicht – Tipps vom Gärtner

Magnolienträume für jeden Garten

Beerenobst-Liste mit Tipps zu Pflege, Standort und Wuchs

Kleine Ahorne für kleine Gärten