Geweihbaum - Gymnocladus dioicus

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Gymnocladus dioicus
Deutscher Name: Geweihbaum
Blütezeit (Geruch): Juni
Blütenfarbe: grünlich-weiß, zweihäusig, männlicher Blütenstand bis 25 cm
Blattfarbe, -phase: blaugrün, sommergrün
Blattform: doppelt gefiedert, sehr groß, bis 80 cm
Zapfen/Frucht: braune Hülse, bis 15 cm
Wuchshöhe: über 12 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: größere Hausgärten, Kletterbaum
Herkunft: Nord-Amerika
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: Krone unregelmäßig eiförmig, später geweihähnlich
Beschreibung: Kletterbaum mit riesigem Sommerlaub und eigenwilliger Kronenstruktur
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt verunstaltet natürliche Wuchsform
Herbstfärbung: gelb
Geweihbaum

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Schneeglöckchenbaum - Halesia carolina
Zaubernuß 'Arnold Promise' - Hamamelis intermedia 'Arnold Promise'
Zaubernuß 'Barmstedt's Gold' - Hamamelis intermedia 'Barmstedt's Gold'
Zaubernuß 'Diane' - Hamamelis intermedia 'Diane'
Gartenschlauch entleeren
Entleeren Sie alle Schläuche und Wasserhähne, die dem Frost ausgesetzt sind, gründlich.
Hilfsreiche Häcksler
Wer viel schneidet, hat mitunter mehr Schnittabfälle als sich über den Kompost verarbeiten lassen. Garten-Häcksler helfen effektiv den Garten aufzuräumen. Die praktischen Gartenhelfer reduzieren das Volumen organischer Materialien, produzieren Mulchmaterial und eignen sich für die Aufbereitung von Wertstoffen für die Kompostierung. Allerdings sind sie geräuschvoll. Denken Sie beim Einsatz an Ihre Nachbarn. Mit einer Ankündigung lässt sich Ärger vermeiden.
Beetrose 'Paul Cézanne' -R- - Rosa 'Paul Cézanne' -R-
Wander-Phlox in Sorten - Phlox stolonifera in Sorten