Wiesen-Storchschnabel 'Rozanne' - Geranium wallichianum 'Rozanne'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Geranium wallichianum 'Rozanne'
Deutscher Name: Wiesen-Storchschnabel 'Rozanne'
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli, August, September, Oktober
Blütenstand: Blüte schalenförmig
Blütenfarbe: violettblau
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: grundständig, am Stängel gegenständig
Blattform: fiederlappig
Wuchshöhe: 50 cm
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Beet, Rabatten, in wiesenartigen Pflanzungen
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Fantastische Gartenstaude mit enorm langer Blütezeit
Besonderheiten (Pflegetipp): In schneearmen Gebieten mit Reisig abdecken
Lebensbereich: Freifläche, Gehölzrand
Wuchsform: horstartig
Eigenschaften: lichtbedürftige Wiesenpflanze
Gruppenstärke: 3
Wiesen-Storchschnabel 'Rozanne'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wiesen-Storchschnabel 'Johnson's Blue' - Geranium pratense 'Johnson's Blue'
Armenischer Storchschnabel 'Patricia' - Geranium psilostemon 'Patricia'
Pracht-Storchschnabel - Geranium magnificum
Cambridge-Storchschnabel 'Biokovo' - Geranium cantabrigiense 'Biokovo'
Praktischer Unkrautstecher
Wurzelunkräuter sind lästig - vor allem, wenn sich ihre langen Pfahlwurzeln nicht aus dem Boden lösen lassen. In diesem Fall ist ein Unkrautstecher ein hilfreiches Werkzeug. Seine tief in den Boden ragenden Greifarme packen auch die längsten Pfahlwurzeln und ziehen sie komplett, ohne Beschädigung, aus der Erde. Anstrengendes Bücken bleibt Ihnen erspart. Durch die vollständige Wurzelentfernung haben Sie das Unkraut dauerhaft im Griff.
Spaten säubern
Befreien Sie das Spatenblatt mit einer Bürste von Erdklumpen. Mit einem Schmirgelpapier entfernen Sie hartnäckige Roststellen. Fetten Sie das Blatt anschließend ein. Wintergemüse wie Lauch, Grünkohl und Feldsalat sind bei starkem Frost für ein Wärmeschutzvlies dankbar.
Hecke pflanzen und schneiden - Eine Schnellanleitung

Fachgerechtes Pflanzen und Schneiden einer Hecke

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps

Immergrüne Pflanzen: Sortenübersicht und Tipps