Aschgrauer Storchschnabel - Geranium cinereum ssp. subcaulescens

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Geranium cinereum ssp. subcaulescens
Deutscher Name: Aschgrauer Storchschnabel
Blütezeit (Geruch): Mai, Juni
Blütenstand: Blüte schalenförmig
Blütenfarbe: purpurrosa, Mitte schwarz
Blattfarbe, -phase: graugrün
Blattstellung: grundständig
Blattform: rundlich, tief gelappt
Wuchshöhe: 15 cm
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Beet, Steingarten, Pflasterfugen, Tröge, Kies- und Schotterbeete
Herkunft: Südeuropa bis Kleinasien
Beschreibung: Wertvoller Storchschnabel für Fugen, Tröge und Steingärten
Besonderheiten (Pflegetipp): Robuster Bodendecker
Lebensbereich: Alpinum, Matten, Steinanlagen, Felssteppe
Wuchsform: polsterartig
Eigenschaften: winterhart
Gruppenstärke: 5, 10
Aschgrauer Storchschnabel

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wiesen-Storchschnabel 'Rozanne' - Geranium wallichianum 'Rozanne'
Wiesen-Storchschnabel 'Johnson's Blue' - Geranium pratense 'Johnson's Blue'
Armenischer Storchschnabel 'Patricia' - Geranium psilostemon 'Patricia'
Pracht-Storchschnabel - Geranium magnificum
Mulchen
Vor allem in sommertrockenen Gebieten mit wenig Niederschlag ist das Mulchen von Gartengehölzen sinnvoll und zweckmäßig. Unter der Mulchauflage bleibt mehr Bodenfeuchtigkeit erhalten, die das Bodenleben fördert. Zudem hält Mulch Unkräuter fern, wodurch lästiges Hacken reduziert wird. Wichtig: Vor dem Ausbringen von Rindenmulch unbedingt zusätzlich mit Hornspänen (130 g/m²) düngen! Halten Sie mit dem Mulchmaterial Abstand zu den Pflanzentrieben, damit im Rindenmulch enthaltene Säuren die frischen Triebe nicht schädigen können.
Hilfsreiche Häcksler
Wer viel schneidet, hat mitunter mehr Schnittabfälle als sich über den Kompost verarbeiten lassen. Garten-Häcksler helfen effektiv den Garten aufzuräumen. Die praktischen Gartenhelfer reduzieren das Volumen organischer Materialien, produzieren Mulchmaterial und eignen sich für die Aufbereitung von Wertstoffen für die Kompostierung. Allerdings sind sie geräuschvoll. Denken Sie beim Einsatz an Ihre Nachbarn. Mit einer Ankündigung lässt sich Ärger vermeiden.
Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge