Prachtkerze 'Crimson Butterflies' - Gaura lindheimeri 'Crimson Butterflies'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Gaura lindheimeri 'Crimson Butterflies'
Deutscher Name: Prachtkerze 'Crimson Butterflies'
Blütezeit (Geruch): Juli, August, September, Oktober
Blütenstand: sternförmige Blüten in kompakten Rispen
Blütenfarbe: dunkelrosa
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: spatelförmig
Wuchshöhe: 40 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Rabatte, Sommerblumenensembles, Kübel
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Sommerlang blühende Staude mit filigraner Blütenpracht für Garten und Kübel
Besonderheiten (Pflegetipp): Winterschutz ratsam, Staunässe vermeiden
Lebensbereich: Freifläche
Wuchsform: horstbildend, locker verzweigt
Eigenschaften: in wintermilden Gebieten auch basal verholzender Halbstrauch
Gruppenstärke: 3
Prachtkerze 'Crimson Butterflies'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Glocken-Enzian - Gentiana acaulis
Blut-Storchschnabel 'Max Frei' - Geranium sanguineum 'Max Frei'
Blut-Storchschnabel 'Album' - Geranium sanguineum 'Album'
Kaukasus-Storchschnabel - Geranium renardii
Dahlien stützen
Auf keine andere Knollenpflanze ist so sicher Verlass wie auf Dahlien. Jedoch kann eine allzu üppige Blütenpracht nach einem Regenschauer tropfnass und kopflastig werden und sich darniederlegen. Deshalb empfiehlt sich ein Stäben starkwachsender Sorten. Wenn dies noch nicht beim Pflanzen der Knollen geschehen ist, sollte es jetzt möglichst rasch erfolgen. Halten Sie Abstand zur Stielbasis und führen Sie die Stäbe vorsichtig in die Erde ein, ohne dabei die weichen Knollen zu verletzten.
Hosta teilen

Funkien (Hosta) sind langlebige Blattschmuckstauden, deren Horste Jahr für Jahr an Volumen zunehmen. Stimmen Nährstoffversorgung und die Bodenfeuchtigkeit, erreichen die Horste nach wenigen Jahre gewaltige Ausmaße. Dicke Hosta-Büsche lassen sich einfach durch Teilen vermehren und damit verkleinern. Zerlegen Sie jetzt mit der Grabegabel oder einem scharfen Spaten die Wurzelballen in bewurzelte Teilstücke. Pflanzen Sie die neuen Teilstücke sofort wieder ein. Achten Sie bei den Jungpflanzen auf Schnecken, die sich gerne an Funkien laben.

Kräuterspirale bauen - wie geht's?

Kräuterspirale bauen - wie geht's?

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blüten, Wildkräuter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr