Winterharte Magellan-Fuchsie - Fuchsia magellanica 'Gracilis'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Fuchsia magellanica 'Gracilis'
Deutscher Name: Winterharte Magellan-Fuchsie
Blütezeit (Geruch): Juli bis September
Blütenfarbe: karminrot, Krone purpurfarben
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: lanzettlich, bis 5 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 200 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, humos
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten
Herkunft: Chile, Argentinien, Süd-Amerika, Ost-Afrika, Neuseeland
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: grazil aufrecht, dicht verzweigt, Triebe überhängend
Beschreibung: Attraktiver Spätsommer- Blüher für geschützte Standorte
Besonderheiten (Pflegetipp): Eine Mulchdecke schützt den Wurzelbereich im Winter; starker Rückschnitt im späten Frühjahr
Winterharte Magellan-Fuchsie

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rote Teppichbeere - Gaultheria procumbens
Spanischer Ginster - Genista hispanica
Stein-Ginster - Genista lydia
Sand-Ginster - Genista pilosa
Kleine Löcher in Hecken ausbessern
Bereits kleinere Schäden an einer Hecke können das Gesamtbild einer gepflegten Hecke trüben. Schneiden Sie die beschädigten Triebe bis ins gesunde Holz zurück. Laubgehölze und Koniferen mit schuppenförmigen Trieben (Thuja, Scheinzypresse) wachsen ein Loch rasch zu, wenn Sonnenlicht auf die betroffene Stelle treffen kann. Bewährt hat sich auch das Führen von intakten Triebe entlang eines Bambusstabes, um Lücken zu schließen.
Baumrinde schützen
Einen Hausbaum pflanzt man nicht alle Tage. Eine optimale Bodenvorbereitung und fachlich einwandfreie Pflanzung sollte selbstverständlich sein. Das Anwachsen Ihres Gartenbaumes können Sie auch nach dem Pflanzen weiter unterstützen. Schützen Sie die Rinde des Stammes eines frisch gepflanzten Baumes vor einem "Sonnenbrand" durch die immer stärker werdenden UV-Strahlen. Bewährt haben sich Schilfrohrmatten, die locker um den Stamm gestellt werden.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?

Rhododendron schneiden: Was muss ich beachten?