Kugel-Esche - Fraxinus excelsior 'Nana'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Fraxinus excelsior 'Nana'
Deutscher Name: Kugel-Esche
Blütezeit (Geruch): Mai, selten
Blütenfarbe: ohne Bedeutung
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, bis 40 cm
Zapfen/Frucht: nicht fruchtend
Wuchshöhe: bis 500 cm, hochstämmig veredelt
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkliebend, lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Hausbaum, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Kugelkrone
Beschreibung: Kleinkroniger Hausbaum für ausreichend bodenfeuchte Standorte
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt nicht üblich, bildet auch ohne Schere eine kugelrunde Krone
Herbstfärbung: gelb
Kugel-Esche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kugel-Blumen-Esche - Fraxinus ornus 'Meczek'
Blumen-Esche, Manna-Esche - Fraxinus ornus
Winterharte Magellan-Fuchsie - Fuchsia magellanica 'Gracilis'
Rote Teppichbeere - Gaultheria procumbens
Profi-Tipp: Stauden richtig pflanzen
Fast alle Stauden werden in Kunststofftöpfen angeboten, die eine Pflanzung rund ums Jahr ermöglichen. Halten Sie vor dem Pflanzen die Töpfe etwa eine halbe Minute unter Wasser, damit sich die Ballen noch einmal richtig vollsaugen können. Dann entfernen Sie die Kunststofftöpfe. Das Pflanzloch sollte mindestens doppelt so groß sein wie der Ballen. Brechen Sie den Wurzelfilz der Ballen auf und pflanzen Sie die Stauden so tief wie sie im Topf gestanden haben. Zum Abschluss gründlich anwässern.
Tipps Balkongarten
Auch auf dem Balkon können Sie Gemüse anbauen: leckere Tomaten, Salate und Paprika bieten Vitamine à la carte. Achten Sie auf die Traglast von Altbau-Balkonen, bevor Sie sie mit schweren Kübelpflanzen oder Miniteichen vollpacken. Mit Kunststofftöpfen im Terracottalook bieten wir Ihnen eine leichtgewichtige Alternative an, die sich auch viel leichter bewegen lässt.
Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten