Forsythie 'Mêlée d'Or' - Forsythia 'Mêlée d'Or'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Forsythia 'Mêlée d'Or'
Deutscher Name: Forsythie 'Mêlée d'Or'
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: gelb, groß, zahlreich
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: lanzettlich, gesägt, bis 9 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 100 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): alle Kulturböden, extrem bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Blütentriebe für die Vase, schnellwüchsiges Gehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe vierkantig, Korkwarzen
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschig, kompakt, dicht verzweigt
Beschreibung: Kleinbleibende Goldschmiede, die dank ihrer Anspruchslosigkeit auf jedem Gartenboden für eine erstaunliche Blütenfülle sorgt
Besonderheiten (Pflegetipp): Alte Triebe im zweijährigen Turnus auslichten, radikaler Rückschnitt möglich, dann aber Blühpause
Herbstfärbung: gelb oder orangerot
Forsythie 'Mêlée d'Or'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Forsythie 'Melisa' - Forsythia 'Melisa'
Forsythie 'Goldrausch' - Forsythia intermedia 'Goldrausch'
Forsythie 'Lynwood Gold' - Forsythia intermedia 'Lynwood Gold'
Forsythie 'Courtalyn' - Forsythia intermedia 'Courtalyn'
Vorgetriebene Blumenzwiebeln schützen
Während milder Winterperioden kann es passieren, dass vitale Blumenzwiebeln erste Triebspitzen aus dem Boden schieben. Dies kann sich auch bei an sich völlig winterharten Zwiebelarten fatal auswirken, denn in den jungen Triebspitzen sitzen meist bereits die Blütenanlagen. Locker aufgelegte Reisigtriebe sind ein wirksamer Schutz gegen Fröste. Zudem halten sie Niederschläge ab, die Fäulnis begünstigen können.
Kindergerechte Gärten
Damit Ihr Garten ein Kinderparadies wird, sollten Sie bei der Planung die Aktivitäten der Piepmätze bereits mit einplanen. Reservieren Sie eine Ecke des Gartens für die Kleinen zum Spielen. Dazu gehören ein Erdhügel, eine kleine Hecke und ein liegender Baumstamm, solange der gepflanzte Kletterbaum noch nicht tragfähig ist. Ein Weiden-Tipi ist für Kinder ein idealer Raum, um ungestört ihren Spielwünschen zu frönen und Abenteuer zu erleben. Im einem Gartenhaus kann man sich bei Regen aufhalten.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?