Forsythie 'Boucle d'Or' - Forsythia 'Boucle d'Or' ('Courtacour')

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Forsythia 'Boucle d'Or' ('Courtacour')
Deutscher Name: Forsythie 'Boucle d'Or'
Blütezeit (Geruch): März bis April
Blütenfarbe: gelb, an dicken Trieben extrem dicht stehend
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: lanzettlich, gesägt, bis 12 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 70 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): alle Kulturböden, extrem bodentolerant
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Blütentriebe für die Vase, schnellwüchsiges Gehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe vierkantig, Korkwarzen
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: dicht verzweigte, sehr kompakte Zwergsorte
Beschreibung: Kleinbleibende, anspruchslose Goldschmiede, die auf jedem Gartenboden für eine erstaunliche Blütenfülle sorgt
Besonderheiten (Pflegetipp): Alte Triebe im zweijährigen Turnus auslichten, radikaler Rückschnitt möglich, dann aber Blühpause
Herbstfärbung: gelb oder orangerot
Forsythie 'Boucle d'Or'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Forsythie 'Marée d'Or' - Forsythia 'Marée d'Or'
Forsythie 'Mêlée d'Or' - Forsythia 'Mêlée d'Or'
Forsythie 'Melisa' - Forsythia 'Melisa'
Forsythie 'Goldrausch' - Forsythia intermedia 'Goldrausch'
Auf Sitkafichtenläuse achten
Wenn Fichten ungewöhnlich viele Nadeln verlieren und durch Nadelverbräunungen auffallen, ist die Sitkafichtenlaus meist nicht weit. Wenn Sie ein weißes Blatt Papier unter die verbräunten Nadeln halten und an die Triebe klopfen, fallen die Läuse herunter. Sie sind grün und haben auffallend rote Augen. Sie saugen vor allem in inneren und unteren Baumbereichen. Es gibt wirksame chemische Präparate zur Bekämpfung, die jetzt zum Austrieb eingesetzt werden sollten. Wir, Ihre GartenBaumschule, beraten Sie gerne.
Flieder für die Vase
Süß duftende Fliederblüten sind ein prächtiger Vasenschmuck. Schneiden Sie die Stielenden umgehend nach der Ernte, etwa auf einer Länge von 4 bis 5  Zentimetern, mit einem scharfen Messer schräg an. Durch diesen Schnitt bleiben die Leitungsbahnen der Stängel für die Wasseraufnahme frei.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Pflanzen schneiden - Tipps im Detail

Nützliche Rückschnitt-Tipps für den Garten im Detail