Zwergige Blut-Buche - Fagus sylvatica 'Purpurea Nana'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Fagus sylvatica 'Purpurea Nana'
Deutscher Name: Zwergige Blut-Buche
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: ohne Bedeutung
Blattfarbe, -phase: tief schwarzrot, sommergrün
Blattform: eiförmig, wellig, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: über 150 cm
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Gartenbaum, Innenhöfe, Kübel
Herkunft: Cultivar
Rinde: Rinde glatt, silbergrau
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Krone eiförmig, später breitwachsend, sehr langsam wachsend
Beschreibung: Zwergform der Blut-Buche für kleinste Gärten
Besonderheiten (Pflegetipp): Auch ohne Schnitt absolut dicht wachsend
Herbstfärbung: orangegelb, hellbraunes Winterlaub lange haftend
Zwergige Blut-Buche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rosabunte Blut-Buche - Fagus sylvatica 'Purpurea Tricolor'
Blut-Buche 'Rohanii' - Fagus sylvatica 'Rohanii'
Gelblaubige Rot-Buche - Fagus sylvatica 'Zlatia'
Grüne Hänge-Buche - Fagus sylvatica 'Pendula'
Eigenen Samen sammeln
Samen von Euphorbien, Akeleien, Sonnenblumen, Tagetes oder Cerinthen können Sie problemlos ernten, lagern und aussäen. Entweder sammeln Sie die Saat mit der Hand ein oder hängen vor der Samenreife die Blütenstände mit Papiertüten ab, mit denen Sie die Saat auffangen. So geht nichts verloren. Lagern Sie das Saatgut sicherheitshalber einige Wochen im Kühlschrank, damit mögliche Hemmstoffe in den Samen abgebaut werden. Saat mit harter Schale können Sie in einem Wasserbad aufweichen.
Rosen und Stauden
Rosen und sonnenliebende Stauden bieten unzählige Verwendungsmöglichkeiten. Geeignet sind beispielsweise niedrige Stauden wie Frauenmantel, Katzenminze, Glockenblumen und Lavendel zur Unterpflanzung von Edel- und Strauchrosen. Hinter Beetrosen ragen gerne imposante Rittersporne mit ihren mächtigen Blütenlanzen empor. Zu Wildrosen passen Gräser aller Art. Wenn die Stauden die Rosen zu sehr bedrängen, sorgen Schere und Spaten für Ordnung.
Magnolien-Arten in der Übersicht – Tipps vom Gärtner

Magnolienträume für jeden Garten

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten