Farn-Buche - Fagus sylvatica 'Asplenifolia'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Fagus sylvatica 'Asplenifolia'
Deutscher Name: Farn-Buche
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: einhäusig, männliche Blüten in Büscheln
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: fiederartig eingeschnitten, farnartig
Zapfen/Frucht: Fruchtnuss dreikantig (Bucheckern), in Mengen schwach giftig
Wuchshöhe: über 15 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: größere Hausgärten, Vogelnährgehölz, Bienenweide
Herkunft: Cultivar
Rinde: Rinde glatt, silbergrau
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: baumartig
Beschreibung: Dekorativer Laubbaum mit interessanter Belaubung
Besonderheiten (Pflegetipp): Mit zunehmend Alter harte Rückschnitte weniger gut vertragend. Große Wunden verstreichen
Herbstfärbung: orangegelb, hellbraunes Winterlaub lange haftend
Farn-Buche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gelblaubige Säulen-Buche - Fagus sylvatica 'Dawyck Gold'
Rotlaubige Säulen-Buche - Fagus sylvatica 'Dawyck Purple'
Säulen-Buche - Fagus sylvatica 'Dawyck'
Fiederblättrige Buche - Fagus sylvatica 'Laciniata'
Bambus rechtzeitig bändigen
Flachrohr-Bambusse (Phyllostachys) sind sehr wüchsig und können sechs und mehr Meter Höhe erreichen. Leider sind alle Phyllostachys-Arten ausläuferbildend. Um ihnen Einhalt zu gebieten, ist eine Rhizomsperre unerlässlich. Graben Sie die Rhizomsperre unbedingt mindestens 70 cm tief ein. Überwachsen vereinzelte Wandertriebe den Wall, stechen Sie sie sofort mit dem Spaten ab. Wer die Ausläufer nicht akribisch entfernt, kann böse Überraschungen erleben. Die Rhizome bohren sich gnadenlos ihren Weg unter Wegeplatten und Asphalt.
Attraktive Nadelgehölze
Nadelsträucher sind fast ausschließlich immergrüne Gehölze, die durch teils bizarre Wuchsformen, herrlichen Zapfenschmuck oder auch nur durch ihr frischgrünes Nadelkleid auffallen. Der skurrile Wuchs bestimmter Nadelsträucher führt zu lebhaften Kontrasten im Garten, während das dunkle Grün vieler anderer für gestalterische Ruhe sorgt. Im Winter belebt die immerblaue, immergelbe oder immergrüne Benadelung den kahlen Garten.
Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Magnolien-Arten in der Übersicht – Tipps vom Gärtner

Magnolienträume für jeden Garten