Rot-Buche - Fagus sylvatica

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Fagus sylvatica
Deutscher Name: Rot-Buche
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: einhäusig, männliche Blüten in Büscheln
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, wellig, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtnuss dreikantig (Bucheckern), in Mengen schwach giftig
Wuchshöhe: über 30 m
Habitus: Laubbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hecken, Vogelnährgehölz, Bienenweide
Herkunft: Europa
Rinde: Rinde glatt, silbergrau
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: baumartig, breit gewölbte Krone
Beschreibung: Großer Waldbaum, der wegen seiner enormen Schnitt- Verträglichkeit vor allem als Heckengehölz Verwendung findet
Besonderheiten (Pflegetipp): Mit zunehmend Alter harte Rückschnitte weniger gut vertragend. Große Wunden verstreichen
Herbstfärbung: orangegelb, hellbraunes Winterlaub lange haftend
Rot-Buche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Echter Feigenbaum - Ficus carica
Forsythie 'Boucle d'Or' - Forsythia 'Boucle d'Or' ('Courtacour')
Forsythie 'Marée d'Or' - Forsythia 'Marée d'Or'
Forsythie 'Mêlée d'Or' - Forsythia 'Mêlée d'Or'