Chinesische Radspiere - Exochorda racemosa

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Exochorda racemosa
Deutscher Name: Chinesische Radspiere
Blütezeit (Geruch): Mai
Blütenfarbe: reinweiß, bis 4 cm, in Trauben
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eilänglich, bis 6 cm
Zapfen/Frucht: Fruchtkapsel braun, bis 1cm
Wuchshöhe: über 250 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Blütentriebe für die Vase
Herkunft: Ostchina
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: buschig, rundlich, dicht verzweigt
Beschreibung: Reinweiß blühender Zierstrauch, der gut mit blaublühenden und silberlaubigen Gehölzen harmoniert
Besonderheiten (Pflegetipp): Junge Sträucher im ersten Pflanzjahr zwecks besserer Verzweigung zurückschneiden
Chinesische Radspiere

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Farn-Buche - Fagus sylvatica 'Asplenifolia'
Gelblaubige Säulen-Buche - Fagus sylvatica 'Dawyck Gold'
Rotlaubige Säulen-Buche - Fagus sylvatica 'Dawyck Purple'
Säulen-Buche - Fagus sylvatica 'Dawyck'