Riesen-Wolfsmilch - Euphorbia characias ssp. wulfenii

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Euphorbia characias ssp. wulfenii
Deutscher Name: Riesen-Wolfsmilch
Blütezeit (Geruch): Mai, Juni
Blütenstand: zylindrische Trugdolde
Blütenfarbe: gelbgrün
Blattfarbe, -phase: graugrün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: lanzettlich
Wuchshöhe: 160 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Steingarten, Beete, Rabatten
Herkunft: Südfrankreich bis Kleinasien
Beschreibung: Imposanter Gelbspender für Frühlings- und Steingärten
Besonderheiten (Pflegetipp): Verblühte Triebe kontinuierlich entfernen
Lebensbereich: Freifläche, Gehölzrand
Wuchsform: horstartig, vieltriebig
Eigenschaften: winterhart
Gruppenstärke: 3
Riesen-Wolfsmilch

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wolfsmilch 'Emmer Green' - Euphorbia characias ssp. wulfenii 'Emmer Green'
Prachtkerze 'Corrie's Gold' - Gaura lindheimeri 'Corrie's Gold'
Prachtkerze 'Crimson Butterflies' - Gaura lindheimeri 'Crimson Butterflies'
Glocken-Enzian - Gentiana acaulis
Stauden zurückschneiden
Sobald es die Witterung erlaubt, sollten Sie Ihre Stauden zurückschneiden und ausputzen. Bei vielen Arten können Sie die Triebe ohne Schere einfach ausbrechen. Andere sind zäher und werden möglichst erdnah abgeschnitten. Schieben Sie diese Arbeit nicht zu lange hinaus, denn der Austrieb vieler Stauden vollzieht sich mitunter explosionsartig. In den neuen Jungtrieben lassen sich dürre Triebreste aus dem letzten Jahr dann nicht mehr so leicht ohne Beschädigung entfernt werden.
Zweite Salbeiblüte durch Schnitt
Salbei ist nicht nur ein vielseitiges Gewürz und Heilkraut. Mit dem Sommer-Salbei gibt es eine Blütenstaude, die sehr lange für die seltene Gartenfarbe Blau im Garten und auf Terrasse und Balkon sorgt. Durch einen Totalrückschnitt nach der Hauptblüte werden Sie zudem mit einer Nachblüte im Spätsommer belohnt. Darüber freuen sich auch Bienen und Hummeln, denn sie werden von der Salbeiblüte magisch angelockt.
Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten