Wasserdost 'Glutball' - Eupatorium fistulosum 'Glutball'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Eupatorium fistulosum 'Glutball'
Deutscher Name: Wasserdost 'Glutball'
Blütezeit (Geruch): Juli, August, September
Blütenstand: breite, kuppelförmige Doldentraube
Blütenfarbe: purpurfarben
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: gegenständig
Blattform: lanzettlich
Wuchshöhe: 180 cm
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: einzel oder in Gruppen, Beet, Teichrand, Rabatte, neben Gehölzen
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Imposante Solitär- und Gerüststaude für ausreichend bodenfeuchte Freiflächen und Gartenlagen
Besonderheiten (Pflegetipp): Bienenweide
Lebensbereich: Freifläche, Wasserrand, Gehölzrand
Wuchsform: horstartig, buschig aufrecht
Eigenschaften: Stängel hohl, dunkel-purpurfarben
Gruppenstärke: 3
Wasserdost 'Glutball'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Riesen-Wolfsmilch - Euphorbia characias ssp. wulfenii
Wolfsmilch 'Emmer Green' - Euphorbia characias ssp. wulfenii 'Emmer Green'
Prachtkerze 'Corrie's Gold' - Gaura lindheimeri 'Corrie's Gold'
Prachtkerze 'Crimson Butterflies' - Gaura lindheimeri 'Crimson Butterflies'