Grauheide 'Alba Major' - Erica cinerea 'Alba Major'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Erica cinerea 'Alba Major'
Deutscher Name: Grauheide 'Alba Major'
Blütezeit (Geruch): Juli bis Oktober
Blütenfarbe: weiß, in kurzen Trauben
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: nadelförmig, zu 3 in Quirlen, bis 7 mm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 30 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Steingarten, Kübel, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: breitbuschig, als Gruppe teppichbildend
Beschreibung: Durch sommerliche Blüte wertvolle Heidesorte
Besonderheiten (Pflegetipp): Leichter Rückschnitt im Frühjahr fördert die nächstjährige Blütenfülle
Grauheide 'Alba Major'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Grauheide 'C.D. Eason' - Erica cinerea 'C.D. Eason'
Siebenbürger Heide 'Alba' - Erica spiculifolia 'Alba' (Syn. Bruckenthalia)
Siebenbürger Heide 'Balkanrose' - Erica spiculifolia 'Balkanrose' (Syn. Bruckenthalia)
Cornwallheide 'Alba' - Erica vagans 'Alba'
Rückschnitt öfterblühender Gartenrosen
Öfterblühende Gartenrosen wie Edel-, Beet- und Zwergrosen blühen an den diesjährigen Trieben. Sie blühen nach einem mutigen Rückschnitt noch schöner. Schneiden Sie die Triebe bis auf vier bis fünf gut ausgebildete Knospen zurück. Bei Edelrosen bedeutet dies eine Schnitttiefe bis auf etwa 20 cm, bei Beetrosen bis 15 cm. Der ideale Schnittzeitpunkt ist gekommen, wenn die Forsythien blühen. Beim Schnitt können Sie vorzeitige Triebe bedenkenlos entfernen.
Gelber Winterjasmin
Mit seinem Blütengelb vertreibt der Winterjasmin (Jasminum nudiflorum) die Tristess der dunklen Jahreszeit und stimmt so manches Gemüt heiter. Achten Sie auf einen Pflanzplatz nahe am Fenster, damit Sie diesen robusten, anspruchslosen Fröhlichmacher von der warmen Stube aus genießen können. Dank seiner grünen Triebe fast schon ein "immergrüner" Kletterer, der etwa 200 bis 300 cm hoch wird. Zum Aufstieg braucht er allerdings eine stabile Kletterhilfe. Ein Rückschnitt ist unüblich, aber möglich.
Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen

Rosen Krankheiten und Schädlingen: Tipps gegen die Rosen-Plagen

Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz