Elfenblume 'Frohnleiten' - Epimedium perralchicum 'Frohnleiten'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Epimedium perralchicum 'Frohnleiten'
Deutscher Name: Elfenblume 'Frohnleiten'
Blütezeit (Geruch): April, Mai
Blütenstand: Blüte klein, in lockeren Trauben
Blütenfarbe: gelb
Blattfarbe, -phase: Austrieb bräunlich, später grün, Herbstfarbe rotgrün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: dreizählig
Wuchshöhe: 30 cm
Standort (Licht): halbschattig bis schattig
Verwendung: als Unterwuchs unter Gehölzen
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Blattattraktiver Flächendecker für absonnige Standorte auch unter Gehölzen
Besonderheiten (Pflegetipp): Konkurrenzstark
Lebensbereich: Gehölz, Gehölzrand
Wuchsform: kissenartig
Eigenschaften: wintergrün
Gruppenstärke: 5, 10
Elfenblume 'Frohnleiten'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Elfenblume - Epimedium rubrum
Steppenkerze - Eremurus robustus
Steppenkerze in Sorten - Eremurus-Hybriden
Reiherschnabel 'Bishop' - Erodium variabile 'Bishop'
Neugepflanzte Sträucher schneiden
Ziersträucher wie Forsythien, Spiersträucher, Weigelien, Deutzien, Gartenjasmin, die Sie im Herbst gepflanzt haben, sollten im zeitigen Frühjahr kräftig bis auf Kniehöhe zurück geschnitten werden. Bei schwach wachsenden Arten können sogar zwei Drittel der Triebe entfernt werden. Bei diesem nachträglichen Pflanzschnitt spielt es keine Rolle, ob es sich um wurzelnackte Pflanzen handelt oder Containerware gepflanzt wurde. Der Rückschnitt kostet Sie zwar einen Blütenflor, sorgt aber langfristig für einen kräftigen, vieltriebigen Aufbau der Sträucher.
Etiketten können einschnüren
Wenn Sie den Baum eingepflanzt haben, wird der Pfahl mit einem Kokosstrick oder speziellen Baumbindegurten am Stamm befestigt. Draht oder Plastikschnüre sind gefährlich, weil sie den Stamm einschnüren können. Überprüfen Sie in den Folgejahren die Befestigungen auf Scheuerstellen hin. Auf Grundstücken, die durch Wildverbiß gefährdet sind, empfiehlt sich zudem ein Stammschutz aus Kunststoff- oder Drahtgeflecht.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Dachbegrünung: Pflanzen, Aufbau und Tipps für die Dachbegrünung

Dachbegrünung: Pflanzen, Aufbau und Tipps für die Dachbegrünung