Silber-Ölweide 'Quicksilver' - Elaeagnus 'Quicksilver'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Elaeagnus 'Quicksilver'
Deutscher Name: Silber-Ölweide 'Quicksilver'
Blütezeit (Geruch): Juni
Blütenfarbe: silbrig gelb, klein
Blattfarbe, -phase: silbrig, sommergrün
Blattform: elliptisch, bis 7 cm
Zapfen/Frucht: eßbar, Geschmack mehlig
Wuchshöhe: bis 400 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Steppengarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: junge Triebe hell silbrig, bedornt
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: breit aufrecht, schnellwachsend
Beschreibung: Silberlaubiger Zierstrauch für extrem trockene Standorte; frostharter Olivenbaumersatz
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittverträglich
Silber-Ölweide 'Quicksilver'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Silber-Ölweide 'Zempin' - Elaeagnus commutata 'Zempin'
Gelbbunte Ölweide 'Limelight' - Elaeagnus ebbingei 'Limelight'
Wintergrüne Ölweide - Elaeagnus ebbingei
Reichblütige Ölweide - Elaeagnus multiflora