Purpur-Fingerhut - Digitalis purpurea

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Digitalis purpurea
Deutscher Name: Purpur-Fingerhut
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli
Blütenstand: Blüte rachenförmig, endständige Traube
Blütenfarbe: rosa, innen schwarz-purpurn gefleckt
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: eiförmig bis lanzettlich
Wuchshöhe: 160 cm
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Beet, absonnige Rabatten, am Rand von Gehölzen
Herkunft: Europa
Beschreibung: Bildet im ersten Jahr eine Blattrosette, aus der sich im zweiten Jahr imposante Blütenlanzen schieben
Besonderheiten (Pflegetipp): Sehr giftig
Lebensbereich: Gehölzrand, Freifläche
Wuchsform: aufrecht, buschig
Eigenschaften: zweijährig, durch Selbstaussaat jedoch dauerhaft
Gruppenstärke: 3
Purpur-Fingerhut

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Gemswurz - Doronicum orientale
Purpursonnenhut 'Magnus' - Echinacea purpurea 'Magnus'
Sonnenhut 'White Swan' ('Alba') - Echinacea purpurea 'White Swan' ('Alba')
Kugeldistel 'Veitch's Blue' - Echinops ritro 'Veitch's Blue'