Rittersporn 'Schloss Wilhelmshöhe' - Delphinium elatum 'Schloss Wilhelmshöhe'

Kategorie: Stauden
Botanischer Name: Delphinium elatum 'Schloss Wilhelmshöhe'
Deutscher Name: Rittersporn 'Schloss Wilhelmshöhe'
Blütezeit (Geruch): Juni, Juli, September, Oktober
Blütenstand: lockere, aufrechte Traube
Blütenfarbe: blau
Blattfarbe, -phase: grün
Blattstellung: wechselständig
Blattform: handförmig geteilt
Wuchshöhe: 180 cm
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Beet, Stauden- und Sommerblumenpflanzungen, Schnitt
Herkunft: Cultivar
Beschreibung: Imposanter Blütenlanzenträger für sonnige, gut drainierte Standorte
Besonderheiten (Pflegetipp): Nachblüte durch sofortigen Rückschnitt
Lebensbereich: Beet (Prachtstaude), Freifläche
Wuchsform: horstartig aufrecht
Eigenschaften: sehr haltbare Schnittblume
Gruppenstärke: 3
Rittersporn 'Schloss Wilhelmshöhe'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Rittersporn 'Waldenburg' - Delphinium elatum 'Waldenburg'
Zwerg-Herzblume - Dicentra formosa
Tränendes Herz - Dicentra spectabilis
Weißblühendes Tränendes Herz - Dicentra spectabilis 'Alba'
Dahlien und Gladiolen überwintern
Langsam wird es Zeit, an das frostfreie Überwintern der Dahlien- und Gladiolengewächse zu denken. Nach den ersten Nachtfrösten, also in einigen Regionen bereits gegen Mitte Oktober, sollten die Knollen sorgfältig, am besten mit einer Grabegabel, aus der Erde geholt werden. Lassen Sie die Knollen etwas abtrocknen. Danach können Sie sie an einer frostfreien Stelle im Keller einlagern. Während des Winters sollten Sie regelmäßig die Knollenfeuchte überprüfen. Eventuell müssen die Knollen leicht gegossen werden.
Dahlienzwiebeln jetzt richtig pflanzen
Dahlien werden grundsätzlich erst im Frühjahr ausgepflanzt. Heben Sie ein etwa 15 cm tiefes, ausreichend breites Pflanzloch aus. Decken Sie die Knollen so weit mit Erde ab, dass die Basis des neuen Triebes etwa 5 cm unter der Erde verbleibt. Anwässern nicht vergessen. Tipp: Am besten geben Sie einen etwa einen Meter langen Bambusstock als Blütenstütze gleich mit ins Pflanzloch. So schließen Sie aus, dass die Knollen später verletzt werden.
Pflanzen für den Schatten – Nützliche Tipps und Empfehlungen

Pflanzen und Schatten – Welches Grün wächst unter Bäumen?

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten