Irische Heide 'Alba' - Daboecia cantabrica 'Alba'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Daboecia cantabrica 'Alba'
Deutscher Name: Irische Heide 'Alba'
Blütezeit (Geruch): Juni bis Oktober
Blütenfarbe: reinweiß, urnenförmig, bis 1 cm, in endständigen Trauben
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Blattform: schmal elliptisch, bis 1,2 cm
Zapfen/Frucht: ohne Bedeutung
Wuchshöhe: bis 40 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkmeidend, sandig-humos, Feuchtigkeit liebend, saure Böden
Standort (Licht): sonnig
Verwendung: Hausgarten, Heidegärten, Kübel, Balkonkästen, Tröge, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort, frosthart nur in wintermilden Gebieten
Wuchs allgemein: breit buschig
Beschreibung: Weißblühendes Heidegewächs für Kenner mit hübscher Blütenform
Besonderheiten (Pflegetipp): Winterschutz empfohlen
Irische Heide 'Alba'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Irische Heide 'Arielle' - Daboecia cantabrica 'Arielle'
Irische Heide 'Globosa Pink' - Daboecia cantabrica 'Globosa Pink'
Mai-Seidelbast - Daphne burkwoodii 'Somerset'
Rosmarin-Seidelbast, Steinrösel - Daphne cneorum
Dicke Baumäste richtig absägen
Dicke Äste können beim Absägen reißen und damit den Stamm in Mitleidenschaft ziehen. Zudem besteht durch das plötzliche Wegschlagen von Ästen Verletzungsgefahr. Deshalb ist eine "Salamitaktik" sinnvoll, bei der der Ast stückweise entfernt wird. Sägen Sie den Ast zuerst in etwa 10 cm Abstand vom Stamm von unten nach oben etwa 2 cm tief ein. Den zweiten Schnitt setzen Sie in etwa 15 cm Abstand vom Stamm von oben nach unten an. Überlange Tragäste sollten Sie stückweise von außen nach innen einkürzen, damit Druck von der Schnittstelle genommen wird. Entfernen Sie zum Schluss mit einem sauberen Schnitt den verbliebenen Aststumpf.
Attraktive Nadelgehölze
Nadelsträucher sind fast ausschließlich immergrüne Gehölze, die durch teils bizarre Wuchsformen, herrlichen Zapfenschmuck oder auch nur durch ihr frischgrünes Nadelkleid auffallen. Der skurrile Wuchs bestimmter Nadelsträucher führt zu lebhaften Kontrasten im Garten, während das dunkle Grün vieler anderer für gestalterische Ruhe sorgt. Im Winter belebt die immerblaue, immergelbe oder immergrüne Benadelung den kahlen Garten.
Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz

Säulenobst - Tipps zum pflanzen, schneiden und pflegen

Säulenobst - Wichtige Tipps von Pflanzung bis Schnitt vom Gartenexperten