Gelbe Baumzypresse - Cupressocyparis leylandii 'Castlewellan Gold'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cupressocyparis leylandii 'Castlewellan Gold'
Deutscher Name: Gelbe Baumzypresse
Blütezeit (Geruch): ohne Bedeutung
Blütenfarbe: unscheinbar
Blattfarbe, -phase: goldgelb, im Winter bronzegelb, immergrün
Blattform: schuppenförmig
Zapfen/Frucht: Zapfen kugelig, selten ausgebildet
Wuchshöhe: über 700 cm
Habitus: Nadelbaum
Standort (Boden): kalkverträglich, nicht zu nährstoffreich
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Triebe für Binderei, Hecken, Vogelschutzgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: schmal kegelförmig
Beschreibung: Schnell wachsende Heckenpflanze für hohe Grünzäune
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnitt nur im Bereich der Nadelschuppen, verträgt keine Rückschnitte in alte Holzpartien
Gelbe Baumzypresse

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Monterey-Zypresse 'Greenstead Magnificent' - Cupressus macrocarpa 'Greenstead Magnificent'
Echte Zypresse, Mittelmeer-Zypresse - Cupressus sempervirens
Duftender Kriech-Ginster - Cytisus beanii
Kissen-Ginster - Cytisus decumbens
Sommerblumen als Blütenspender
Je kleiner die grüne Oase, desto mehr Abwechslung wünscht man sich. Sommerblumen bieten jährlich aufs Neue die Möglichkeit die Blütenterrasse bzw. den Blütengarten neu und markant zu inszenieren. Die erstaunliche Vielfalt an Sorten und Farben ist der richtige Fundus für alle Gartenfreunde. Sie können entweder vorkultivierte Jungpflanzen, Saatgut oder prachtvolle Blütenpflanzen beziehen. Bewährte Sommerblumen sind Stockrosen, Scabiosen und Tagetes, um nur einige zu nennen.
Herbstaussaat von Sommerblühern
Immer mehr Freunde findet der Goldmohn (Eschscholzia) in unseren Breiten. Mit seinen orangefarbenen Blütenhäubchen erinnert er tatsächlich an Mohnblüten. Wenn Sie den Sommerblüher bereits im September aussäen, blühen die Pflanzen im nächsten Jahr früher. Auch die Kornblume dankt eine Septemberaussaat direkt an Ort und Stelle mit einer frühen Blüte. Kornblumen passen zusammen mit dem Goldmohn hervorragend in sonnige Bauerngärten. Sie sorgen lange für Farbe im Beet und sind außerdem dankbare Schnittblumen
Vogelschutzhecken und Gehölze – Welche Pflanzen eignen sich

Vogelhecken und Sträucher für Vögel – Die folgenden Pflanzen bieten Schutz

Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten