Pflaumenblättriger Weißdorn - Crataegus prunifolia

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Crataegus prunifolia
Deutscher Name: Pflaumenblättriger Weißdorn
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni, Duft streng
Blütenfarbe: weiß, Dolde
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: breit elliptisch, glänzend, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: scharlachrot, groß, rasch abfallend
Wuchshöhe: bis 700 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis leicht schattig
Verwendung: Hausgarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: Dornen bis 4 cm
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: Großstrauch oder Kleinbaum, unregelmäßig verzweigt
Beschreibung: Flottwachsender, robuster Zierstrauch mit markanter Herbstfärbung
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittfest, auch für wehrhafte Großhecken geeignet
Herbstfärbung: intensiv rot, orange und gelb
Pflaumenblättriger Weißdorn

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Hahnenkamm-Sicheltanne - Cryptomeria japonica 'Cristata'
Sicheltanne 'Elegans Viridis' - Cryptomeria japonica 'Elegans Viridis'
Sicheltanne 'Globosa Nana' - Cryptomeria japonica 'Globosa Nana'
Sicheltanne 'Rasen' - Cryptomeria japonica 'Rasen'
Klettergehölze pflanzen
Das richtige Pflanzen von Kletterpflanzen ist entscheidend für die spätere Entwicklung der Kletterkünstler. Heben Sie das Pflanzloch mit ausreichendem Abstand von der Wand aus. Achten Sie darauf, dass die Pflanzstelle nicht von einem Dachvorsprung überdeckt ist. Regenwasser sollte die Pflanzen immer erreichen können. Stellen Sie die Ballen leicht schräg zur Wand ins Pflanzloch. Pflanzen Sie Kletterpflanzen so tief, wie sie im Topf gestanden haben. Eine Ausnahme von dieser Regel gilt für Clematis, die etwa eine Handbreit tiefer gesetzt werden, damit sie sich bodennah verzweigen können.
Junge Gehölze schützen
Gewähren Sie Jungpflanzen sensibler Gehölze wie Hibiscus, Buddlejen und Magnolien einen Winterschutz. Decken Sie die Pflanzen mit etwas Nadelreisig ab.
Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis

Rhododendron pflanzen: Tipps von den Profis