Schwedische Zwergmispel 'Juliette' - Cotoneaster suecicus 'Juliette'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cotoneaster suecicus 'Juliette'
Deutscher Name: Schwedische Zwergmispel 'Juliette'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: weiß
Blattfarbe, -phase: grün, Rand rahmweiß, immergrün
Blattform: elliptisch, bis 2,5 cm
Zapfen/Frucht: rot, kugelig, bis 7 mm
Wuchshöhe: variabel, als Stämmchen veredelt
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig
Verwendung: Hausgarten, Kübel, Dachgarten, Steingarten, Rabattengehölz, Grabstellen
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: niedrig bis kriechend, Triebe überhängend
Beschreibung: Buntlaubiger Zierstamm, der dank seiner schmalen Krone auch in kleine Gärten passt
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt Auslichten
Schwedische Zwergmispel 'Juliette'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Hahnensporn-Weißdorn - Crataegus crus-galli
Rotdorn - Crataegus laevigata 'Paul's Scarlet'
Rosablühender Weißdorn - Crataegus laevigata 'Rosea'
Lederblättriger Weißdorn, Apfeldorn - Crataegus lavallei 'Carrierei'
Chinesischer Blumen-Hartriegel (Cornus kousa var. chinensis)
Wer seinem Garten fernöstliches Flair verleihen möchte, liegt mit diesem chinesischen Aristokraten richtig. Nach der imposanten Blüte zieren himbeerartige, rosafarbene Früchte den pittoresken Edelstrauch. Einen weiteren farblichen Höhepunkt bringt das leuchtend orangerote Herbstlaub. Der Baumstrauch wächst trichterförmig.Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, in Teichnähe. Pflegetipp: Geschützter Standort; Rückschnitt möglich, verunstaltet jedoch die malerische Wuchsschönheit
Partner im Gemüsegarten
Achten Sie bei der Anlage eines Gemüsegartens auf Mischkultur und Fruchtwechsel. Der richtige Gemüsemix führt zu höheren Erträgen, da sich bestimmte Pflanzen gegenseitig positiv beeinflussen können. Unzählige Gemüse-Kombinationen sind möglich, sie alle aufzuzählen jedoch unmöglich. Konzentrieren wir uns deshalb lieber auf die unverträglichen Partnerschaften. Vermeiden sollten Sie auf jeden Fall Bohnen zusammen mit Tomaten, Erbsen zusammen mit Zwiebeln, Gurken zusammen mit Kohl, Möhren zusammen mit Rote Rüben und Tomaten zusammen mit Kartoffeln.

Rosen richtig pflanzen – Anleitung und Tipps

So pflanzen Sie Rosen richtig

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?