Franchets Zwergmispel - Cotoneaster franchetii

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cotoneaster franchetii
Deutscher Name: Franchets Zwergmispel
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: rosa bis weiß
Blattfarbe, -phase: grün, immer- oder wintergrün
Blattform: elliptisch bis eiförmig, bis 3 cm
Zapfen/Frucht: orangerot, bis 7 mm
Wuchshöhe: bis 200 cm
Habitus: Immergrünes Laubgehölz
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, frei wachsende Hecken, Rabattengehölz
Herkunft: Südliches China
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: Grundtriebe trichterförmig aufrecht, Zweige überhängend
Beschreibung: Elegantes Einzelgehölz für Beet und Rabatte
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt Auslichten
Franchets Zwergmispel

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Fächermispel 'Saxatilis' - Cotoneaster horizontalis 'Saxatilis'
Buntblättrige Fächermispel - Cotoneaster horizontalis 'Variegatus'
Fächermispel - Cotoneaster horizontalis
Nanshan-Zwergmispel 'Boer' - Cotoneaster nanshan 'Boer'
Blauregen bändigen
Blauregen können gewaltige Kräfte entfalten, vor denen auch Dachrinnen und Regenrohre nicht sicher sind. Deshalb sollten Sie den mächtigen Ranken nur widerstandsfähige Aufstiegshilfen überlassen. Dies können stabile Wandbefestigungen sein, die aber mit einem Abstand von mindestens 10 cm zur Wand angebracht werden sollten. Sonst besteht die Gefahr, dass die Rankhilfe aus der Verankerung reißt, wenn sie durch die verdickten Ranken mit den Jahren immer mehr unter Druck gerät.
Darauf sollten Sie beim Einkauf achten
Wurzelnackte Gehölze sind preiswert. Schützen Sie die feinen Wurzeln aber unbedingt vor direkter Sonne und Trockenheit. Containergehölze sind zwar etwas teurer als Pflanzen mit nackter Wurzel, wachsen aber auch problemloser an. Ein hochwertiges Containergehölz zeichnet sich durch eine gute Durchwurzelung seines Ballens aus. Ballenware ist auf dem Feld einer Baumschule gewachsen. Der mitballierte Boden erleichtert das Anwachsen und schützt die Wurzeln vor Austrocknung. Der Ballen muss fest und prall sein.
Wildobst – Die essbare und gesunde Bereicherung für Mensch und Insekt

Wildobst - Essbare Highlights im Garten

Clematis schneiden und pflegen - Alles zu den Waldreben

Clematis richtig pflanzen, schneiden und pflegen - Tipps für die beliebten Kletterpflanzen