Rotlaubiger Korkenzieher-Hasel - Corylus avellana 'Red Majestic'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Corylus avellana 'Red Majestic'
Deutscher Name: Rotlaubiger Korkenzieher-Hasel
Blütezeit (Geruch): Februar bis März
Blütenfarbe: männliche Blütenkätzchen rötlich, bis 10 cm
Blattfarbe, -phase: schwarzrot, sommergrün
Blattform: eiförmig, Basis herzförmig, gesägt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: rotbraun, Nuß
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Wildobst, Vogelschutzgehölz, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe korkenzieherartig gedreht
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: buschig, breit aufrecht
Beschreibung: Rotlaubiger Zierstrauch mit korkenzieherartig gedrehten Trieben
Besonderheiten (Pflegetipp): Wildtriebe mit geradem Wuchs sofort entfernen
Herbstfärbung: gelb
Rotlaubiger Korkenzieher-Hasel

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Wald-Hasel - Corylus avellana
Baum-Hasel - Corylus colurna
Purpur-Hasel - Corylus maxima 'Purpurea'
Gelber Perückenstrauch - Cotinus coggygria 'Golden Spirit'
Einkaufstipps für Gartenrosen
Wir bieten wurzelnackte Pflanzen im zeitigen Frühjahr an. Sie sind die preiswerteste Angebotsform für Rosen und lohnen beim Einkauf großer Mengen. Schützen Sie die nackten Wurzeln immer vor direkter Sonne. Containerrosen werden in Kunststoffbehältnissen kultiviert. Sie können das ganze Jahr gepflanzt werden, auch wenn die Rosen in voller Blüte stehen.
Nadelsträucher - immergrüne Skulpturen der anspruchslosen Art
Völlig zu Unrecht werden Nadelgehölze häufig als fremdländisch und damit ökologisch wertlos abqualifiziert. Dabei agieren viele Sorten im Frühling als Pollenspender für Bienen & Co. Sie bieten mit ihrem Ganzjahres-Grün Vögeln und anderen Tieren auch im Winter sicheren, da nicht einsehbaren Schutz. Nadelsträucher und -bäume sind fast ausschließlich immergrüne Gehölze, die durch teils bizarre Wuchsformen, herrlichen Zapfenschmuck oder auch nur durch ihr frischgrünes Nadelkleid auffallen. Vor allem im Winter, wenn sich Stauden und Sommerblumen für mindestens ein halbes Jahr komplett zurückziehen, belebt die immerblaue, immergelbe oder immergrüne Benadelung der vielen Zwergformen auch kleine kahle Gärten.
Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Bodendecker für Schatten und Sonne - Die pflegeleichten Sorten

Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge