Gold-Hasel - Corylus avellana 'Aurea'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Corylus avellana 'Aurea'
Deutscher Name: Gold-Hasel
Blütezeit (Geruch): Februar bis März
Blütenfarbe: männliche Blütenkätzchen gelb, bis 10 cm
Blattfarbe, -phase: gelb, später gelbgrün, sommergrün
Blattform: eiförmig, Basis herzförmig, gesägt, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: braun, Haselnuß, länglich, eßbar
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hausgarten, Wildobst, Vogelschutzgehölz, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, schnellwachsendes Gehölz
Herkunft: Cultivar
Rinde: Triebe im Winter orangegelb
Winterhärte: sehr frosthart
Wuchs allgemein: buschig, breit aufrecht
Beschreibung: Gelblaubiger Wildobststrauch, der selbst im Halbschatten nicht enttäuscht
Besonderheiten (Pflegetipp): Verträgt selbst radikale Verjüngung bei Schnitt vor dem Austrieb
Gold-Hasel

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Korkenzieher-Hasel - Corylus avellana 'Contorta'
Rotlaubiger Korkenzieher-Hasel - Corylus avellana 'Red Majestic'
Wald-Hasel - Corylus avellana
Baum-Hasel - Corylus colurna