Großfrüchtige Kornelkirsche - Cornus mas 'Jolico'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cornus mas 'Jolico'
Deutscher Name: Großfrüchtige Kornelkirsche
Blütezeit (Geruch): Februar bis April
Blütenfarbe: gelb, bis 2 cm, in Dolden
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: oval, auffallende Blattnervatur, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: rot, elliptisch, bis 3 cm, sehr groß, Fruchtgewicht bis 6 g (Wildart nur 2 g), eßbar
Wuchshöhe: über 700 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig, dürreresistent
Verwendung: Hausgarten, Wildobst, heimisches Gehölz, Vogelschutzgehölz, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, Bauerngarten, Hecken
Herkunft: Cultivar
Rinde: Borke in Platten ablösend
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: großer Strauch, breitbuschig
Beschreibung: Frühblüher, Herbstfärber und großfrüchtiger Wildobstspender in einem
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittverträglich, sehr gute Heckenpflanze für ökologisch wertvolle Grundstücksbegrenzungen
Herbstfärbung: gelborange
Großfrüchtige Kornelkirsche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Kornelkirsche - Cornus mas
Paradiesischer Blumen-Hartriegel - Cornus nuttallii
Buntrindiger Hartriegel - Cornus sanguinea 'Anny's Winter Orange'
Buntrindiger Hartriegel - Cornus sanguinea 'Midwinter Fire'
Sommerblumen direkt aussäen
Viele Sommerblumen können Sie ohne aufwändige Vorkultur im Glashaus oder in der Wohnung direkt ins Freiland aussäen. Entwartungsgemäß blühen Direktaussaaten später als vorgetriebene Pflanzen. Geeignet für die Direktsaat sind Schnellkeimer wie Ringelblumen, Schleifenblumen, Bienenfreund und Schleierkraut.  Schnittblumen säen Sie in Reihen aus, die sich besser pflegen lassen. Blumenwiesenmischungen können Sie breitwürfig ausbringen.
Unbekannte Kletterrosen vermehren
Mit dieser einfachen Vermehrungsmethode können Sie Kletterrosen, deren Name nicht bekannt ist, mit all ihren guten Ziereigenschaften 1:1 "kopieren". Schneiden Sie die etwa 20 Zentimeter langen, fünf bis zehn Millimeter dicken Hölzer im Spätwinter von unbelaubten Pflanzen. Stecken Sie mehrere Hölzer der gleichen Strauchart direkt an den Standort. Damit die Steckhölzer nicht vertrocknen, lugt nach dem Stecken nur noch die oberste Knospe aus dem Boden.
Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Winterharte Kübelpflanzen: Welche Pflanzen eignen sich am besten?

Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps

Vorgarten gestalten: Ideen und Tipps