Gelblaubige Kornelkirsche - Cornus mas 'Aurea'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cornus mas 'Aurea'
Deutscher Name: Gelblaubige Kornelkirsche
Blütezeit (Geruch): Februar bis April
Blütenfarbe: gelb, bis 2 cm, in Dolden
Blattfarbe, -phase: goldgelb, sommergrün
Blattform: oval, auffallende Blattnervatur, bis 10 cm
Zapfen/Frucht: rot, elliptisch, bis 2 cm, eßbar, säuerlich
Wuchshöhe: über 300 cm
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkliebend, sandig bis lehmig
Standort (Licht): sonnig bis schattig, dürreresistent
Verwendung: Hausgarten, Wildobst, heimisches Gehölz, Vogelschutzgehölz, Bienenweide, Blütentriebe für die Vase, Bauerngarten
Herkunft: Cultivar
Rinde: Borke in Platten ablösend
Winterhärte: gut frosthart
Wuchs allgemein: großer Strauch, breitbuschig
Beschreibung: Frühblüher, Buntlauber und Wildobstspender in einem
Besonderheiten (Pflegetipp): Schnittverträglich
Gelblaubige Kornelkirsche

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Großfrüchtige Kornelkirsche - Cornus mas 'Jolico'
Kornelkirsche - Cornus mas
Paradiesischer Blumen-Hartriegel - Cornus nuttallii
Buntrindiger Hartriegel - Cornus sanguinea 'Anny's Winter Orange'