Blumen-Hartriegel 'Satomi' - Cornus kousa 'Satomi'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cornus kousa 'Satomi'
Deutscher Name: Blumen-Hartriegel 'Satomi'
Blütezeit (Geruch): Mai bis Juni
Blütenfarbe: (Hochblätter sich wie Windmühlenflügel überlappend) rosarot auf weißem Grund, rötlich geaderte Rückseite, bis 11 cm, ausgezeichnete Sorte
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 9 cm
Zapfen/Frucht: himbeerartig, rosarot, bis 2 cm
Wuchshöhe: über 300 cm, langsam wachsend
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig, empfindlich für Lufttrockenheit
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: breitwachsender Großstrauch
Beschreibung: Eleganter Asiat mit hellrosaroten Blüten
Besonderheiten (Pflegetipp): Triebe zwecks besserer Verzweigung einmalig um ein Drittel einkürzen, danach nicht mehr schneiden
Herbstfärbung: purpurrot
Blumen-Hartriegel 'Satomi'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Blumen-Hartriegel 'Schmetterling' - Cornus kousa 'Schmetterling'
Blumen-Hartriegel 'Stellar Pink' - Cornus kousa 'Stellar Pink'
Blumen-Hartriegel 'Teutonia' - Cornus kousa 'Teutonia'
Blumen-Hartriegel 'Venus' - Cornus kousa 'Venus'
Kätzchen-Weide
Hängende Kätzchen-Weide (Salix caprea 'Pendula') gilt als klassischer Frühlingsbote, der mit seinen stark herabfallenden Trieben sofort auffällt. Die goldgelben Kätzchen erfreuen Mensch und Insekt gleichermaßen. Das Gehölz liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Es passt in den Hausgarten und kommt auch auf Sandböden zurecht,. Ein kräftiger Rückschnitt nach der Blüte bei guter Nährstoffversorgung sichert den nächstjährigen Kätzchen-Besatz.
Winterschutz für Rosenstämme
Rosenstämme sind in Regel ausreichend frostharte Gartengehölze, leiden aber an exponierten Stellen unter Trockenschäden durch Ostwinde. Packen Sie die Kronen deshalb mit Materialien wie Nadelreisig und Sackleinen ein, die Sie locker um die Äste binden.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Essbare Pflanzen – Tipps für verzehrbare Blumen, Blätter und mehr

Überaschende und interessante Pflanzen zum Verzehr