Blumen-Hartriegel 'Gold Star' - Cornus kousa 'Gold Star'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Cornus kousa 'Gold Star'
Deutscher Name: Blumen-Hartriegel 'Gold Star'
Blütezeit (Geruch): Juni bis Juli
Blütenfarbe: (Hochblatt) weiß, bis 9 cm, bereits junge Pflanze blühend
Blattfarbe, -phase: grün mit buttergelbem Fleck, sommergrün
Blattform: eiförmig, bis 9 cm
Zapfen/Frucht: dunkelrot
Wuchshöhe: über 300 cm, langsam wachsend
Habitus: Laubstrauch
Standort (Boden): kalkmeidend, humos
Standort (Licht): sonnig bis halbschattig, empfindlich für Lufttrockenheit
Verwendung: Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, in Teichnähe
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: geschützter Standort
Wuchs allgemein: großer Strauch, etagenförmig
Beschreibung: Eleganter Asiat mit gelbbunten Blättern
Besonderheiten (Pflegetipp): Grüne Rückmutationen sofort entfernen
Herbstfärbung: rot
Blumen-Hartriegel 'Gold Star'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Blumen-Hartriegel 'Kreuzdame' - Cornus kousa 'Kreuzdame'
Blumen-Hartriegel 'Polar Pink' - Cornus kousa 'Polar Pink'
Blumen-Hartriegel 'Satomi' - Cornus kousa 'Satomi'
Blumen-Hartriegel 'Schmetterling' - Cornus kousa 'Schmetterling'
Edelginster und Flieder für die Vase
Übrigens, wussten Sie schon, dass die vielen Sorten des Edel-Ginsters nicht nur als Blütensofortdienst für Ihren Garten gute Dienste leisten, sondern mit ihren Trieben auch in der Vase eine überaus ansprechende Figur machen? Bekannt als Vasenschnitt sind süß duftende Fliederblüten. Schneiden Sie die Stielenden umgehend nach der Ernte, etwa auf einer Länge von 4 bis 5  Zentimetern, mit einem scharfen Messer schräg an. Durch diesen Schnitt bleiben die Leitungsbahnen der Stängel für die Wasseraufnahme frei.
Blattrollen bei Rhododendren
Auch in Kälteperioden verdunsten Rhododendronblätter Wasser. Bei extremen Minustemperaturen können Rhododendron auch auf ausreichend feuchten Böden kein Wasser aufnehmen. Um ihren Wasserverbrauch einzuschränken, rollen die Sträucher deshalb ihre Blätter stark ein. Keine Angst, der Pflanze entsteht in der Regel kein Schaden. Sobald die Wasseraufnahme wieder möglich ist, entrollen sich die Blätter umgehend. Ist der Boden trocken, empfiehlt sich zusätzlich ein ausgiebiges Wässern für einen guten Start ins Frühjahr.
Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps von den Gartenbaumschulen

Bäume pflanzen - wie geht's: Tipps aus der Baumschule

Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen

Hortensien schneiden, pflanzen und pflegen:  Wichtige Tipps zu Pflanzung, Schnitt & Pflege von Bauern- oder Rispenhortensien