Italienische Waldrebe 'Madame Julia Correvon' - Clematis viticella 'Madame Julia Correvon'

Kategorie: Gehölze
Botanischer Name: Clematis viticella 'Madame Julia Correvon'
Deutscher Name: Italienische Waldrebe 'Madame Julia Correvon'
Blütezeit (Geruch): Juli bis September
Blütenfarbe: weinrot, bis 12 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Blattform: gefiedert, bis 8 cm
Zapfen/Frucht: zierende Büschel
Wuchshöhe: bis 300 cm
Habitus: Klettergehölz
Standort (Boden): kalkverträglich, durchlässig
Standort (Licht): sonnig, Fuß beschattet
Verwendung: Hausgarten, Vogelschutz, Bienenweide, frosthartes Kübelgehölz
Herkunft: Cultivar
Winterhärte: frosthart
Wuchs allgemein: rankend, Rankhilfe
Beschreibung: Filigrane, sehr robuste Clematissorte mit samtig weinroten Blüten, die in großer Zahl erscheinen
Besonderheiten (Pflegetipp): Kräftiger Rückschnitt während der Winterruhe
Italienische Waldrebe 'Madame Julia Correvon'

Weitere Pflanzen die Sie interressieren könnten:


Italienische Waldrebe 'Purpurea Plena Elegans' - Clematis viticella 'Purpurea Plena Elegans'
Italienische Waldrebe 'Rubra' - Clematis viticella 'Rubra'
Italienische Waldrebe 'Venosa Violacea' - Clematis viticella 'Venosa Violacea'
Weißbunter Losbaum - Clerodendrum bungei 'Pink Diamond'
Mit Kamelien beginnt das Blütenjahr
Kamelien gelten zu Unrecht als empfindlich. In Asien haben Gartenfreunde weniger Scheu mit der Blütendiva, vielleicht auch, weil die in Asien millionenfach angebaute Teepflanze eine Kamelienart ist. Heute liegen bundesweit viele positive Erfahrungen mit dieser dekorative Gartenpflanze vor. Wichtig ist die richtige Sortenwahl. Bestimmte Varietäten können sowohl ausgepflanzt im Garten als auch im Kübel dauerhaft bestehen. Es gibt rote, rosafarbene, weiße und gelbe Blüten. Gießen Sie Kamelien nur mit kalkfreiem

(Regen-)Wasser.
Letzter Rasenschnitt
Ende Oktober erfolgt der letzte Rasenschnitt. Harken Sie das abgemähte Gras sorgfältig ab. Zudem sollten alle Dauerunkräuter ausgestochen werden. So sieht die Rasenfläche auch während der Wintermonate gepflegt aus.
Richtig gießen – Wann und wie

Tipps zum Wässern der Gartenlieblinge

Pflegetipps für den Rasen

Pflegetipps für den Rasen - Von der Aussaat bis zum Düngen